SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Gelungener Saisonausklang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Werner



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Gelungener Saisonausklang   Mi 02 Jun 2010, 12:32

Die D2 der SG Bachem/Walporzheim konnte in Ihrem letzten Saisonspiel in Waldorf einen gelungen Saisonausklang feiern. Man besiegte die Gastgeber aus Waldorf klar mit 7:0. In einem von Anfang bis Ende überlegen geführte Spiel, konnte man relativ schnell mit 4:0 durch Tore von Leon Feldmann (3) und Samuel Muskulus in Führung gehen. Trainer Werner Seul konnte in diesem für ihn höchst entspannten Spiel, nach der beruhigenden Führung, locker durchwechseln. Dadurch bekamen alle im Kader stehenden Spieler genügend Einsatzzeit. Auch in der 2. Hälfte des Spiels konnten sich Leon Feldmann(2) und Samuel Muskulus mit weiteren Treffern in die Torschützenliste eintragen, sodass es nach Abpfiff des Spiels zum, auch in dieser Höhe, verdienten 7:0 Endstand kam.
Damit belegt man nun, nach gelungenem Aufstieg in der ersten Halbsaison, einen guten 3. Platz in der Kreisliga. Dies ist um so mehr hervorzuheben, da man als jüngerer Jahrgang durchweg gegen ältere Jahrgänge angetreten war.
Für die SG Bachem/Walporzheim spielten: Lukas Krämer, Marius Schäfer, Janek Schmidt, Bastian Gies, Lutz Creuzberg, Niklas Benner, Leon Feldmann und Samuel Muskulus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Gelungener Saisonausklang
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein wahrlich gelungener Umbau

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2009/2010 D2-Junioren-
Gehe zu: