SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Bericht Generalversammlung 2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Bericht Generalversammlung 2010   Sa 23 Jan 2010, 20:48

Ein Jahr vor seinem hundertjährigen Vereinsjubiläum steht der SV Germania Bachem auf gesunden Füßen, sowohl finanziell, wie sportlich, als auch organisatorisch und zuguterletzt auch in der Mitgliederstatistik. Dies ist das Fazit der diesjährigen Generalversammlung des SVB, zu der 30 Vereinsmitglieder im Jugendgästehaus Bachem erschienen.

In der Nettobilanz um ein Mitglied ist der nun 278 Mitgliederstarke Verein im vergangenen Jahr angewachsen. Der Vorstand erwirtschaftete in der Ein- und Ausgabenrechnung einen Überschuss im vierstelligen Bereich, so dass Kassierer Thomas Schooß von einer gesunden Kassenlage berichten konnte. Und auch organisatorisch steht der SVB nun wieder auf einem breiten Fundament, denn in Ergänzungswahlen konnten alle drei Vorstandsämter, die bei der letzten Generalversammlung noch offen geblieben waren, nun besetzt werden. Roy Gutzer (2.Kassierer), Rainer Jung (2.Jugendleiter) und Johannes Fulgraff (3.Beisitzer) komplettieren den nun wieder vollzähligen Vorstand um den Vorsitzenden Bernd Jüsgen, Geschäfstführer Uwe Krüger und Kassierer Thomas Schooß.

Sportlich machen vor allem die Jugendfußballteams in der Spielgemeinschaft mit dem SV Walporzheim viel Freude. So führt die C7-Jugend die Tabelle der Kreisliga mit großem Vorsprung an. Bei den D-Junioren schafften sowohl die D9 als auch die D7 in der Orientierungsrunde den Aufstieg in die Kreisliga. Gleiches gelang auch bei den E-Junioren, wo die SG Bachem/Walporzheim als einziger Verein im Fußballkreis Rhein/Ahr mit zwei E-Jugend-Mannschaften in die Kreisliga einzog. Somit kämpfen ab März gleich fünf Mannschaften um den Kreismeistertitel. Sportlich mit weniger Erfolg, aber dafür personell gut aufgestellt, ist die A-Jugend. Gleich 13 Spieler wechseln im kommenden Sommer in den Seniorenbereich, so dass die SG Bachem/Walporzheim für die neue Saison dann wieder eine zweite Seniorenmannschaft melden wird. Komplettiert werden die Jugendmannschaften durch die jüngeren Jahrgänge mit den F-Junioren und den Bambini, welche noch ohne Tabellenwertung spielen.

Doch nicht nur im sportlichen, sondern auch im geselligen Bereich wurde den Jugendlichen im vergangenen Jahr einiges geboten. Mehrtagesfahrten nach Holland und Belgien sowie ins Saarland gehörten ebenso zum Freizeitprogramm der SG Bachem/Walporzheim wie Besuche von Bundesligaspielen in Köln und Mönchengladbach.

Sportlich mit durchwachsenem Erfolg, jedoch auf dem aufsteigendem Ast, präsentiert sich die Seniorenmannschaft der SG Bachem/Walporzheim. Nach sechs Niederlagen in Folge zu Saisonbeginn kämpfte sich das Team von Trainer Uwe Krüger anschließend mit fünf Siegen ins Tabellenmittelfeld der Kreisliga C vor. Nach der Winterpause soll nachgelegt werden, wenngleich der Abstand nach ganz oben zur Tabellenspitze nicht mehr aufzuholen ist.

Höhen und Tiefen erlebten die Alte-Herren-Fußballer des SV Bachem im vergangen Jahr. Nach drei Siegen zu Beginn des Jahres und zwei Turniersiegen bei Kleinfeldturnieren sorgte ein 6.Platz beim traditionellen Volksbankpokal für solch heftige Ernüchterung beim Finalisten der vorigen beiden Jahre, dass die Mannen um Obmann Ralf Beck anschließend im weiteren Saisonverlauf kein Spiel mehr gewinnen konnten. Dank der regen Trainingsbeiteiligung sind die Oldies des SVB jedoch zuversichtlich, in 2010 wieder richtig durchstarten zu können.

Von einem Mitgliederzuwachs von elf Personen berichtete Badminton-Abteilungsleiter Erwin Kunkel, der somit von gut ausgelasteten Trainingsabenden der Hobbygruppe berichten konnte. Vor allem die Anzahl der Jugendlichen hat erfreulich zugenommen, so dass neben der traditionellen Boßel Tour im geselligen Bereich in diesem Jahr auf sportlichem Terrain auch wieder eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt werden soll.

Aus der Gymnastikabteilung berichtete Übungsleiterin Marliese Erlenbach von einer guten Beteiligung im sportlichen als auch im geselligen Bereich. Neuturnerinnen sind zu den Trainingsabenden montags um 18.30 Uhr in der Realschule Ahrweiler jederzeit willkommen.

Begonnen hatte die Versammlung mit der Ehrung verdienter Mitglieder, wobei gleich viermal die Goldene Ehrennadel verliehen wurde. Mit dem Vorsitzenden Bernd Jüsgen, seinem Stellvertreter Reiner Ehlen und dem Zweiten Geschäftsführer Achim Mies wurden gleich drei Vorstandsmitglieder ausgezeichnet. Komplettiert wurde das Gold-Quartett mit Peter Gill. Die Bronzene Ehrennadel wurde an Marliese Erlenbach und an Stefan Klaus verliehen.

Beendet wurde die Generalversammlung mit einem Ausblick auf das hundertjährige Vereinsjubiläum im nächsten Jahr. Hierzu lädt der Vorstand alle interessierten Mitglieder, welche sich mit Tatkraft und Ideen an der Organisation des Jubiläums beteiligen wollen, zu einem Workshop ein, welcher am kommenden Freitag, 29.Januar, ab 19.45 Uhr im Vereinsraum in der Alten Schule stattfinden wird.

Wer sich für das Sportangebot des SV Bachem interessiert, findet alle Informationen zu Ansprechpartnern und Trainingszeiten im Internet unter www.svbachem.de .



Für Ihre langjährige Vereinstreue wurden (v.l.n.r) Peter Gill, Stefan Klaus, Marliese Erlenbach, Achim Mies, Bernd Jüsgen und Reiner Ehlen geehrt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Bericht Generalversammlung 2010
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verbandsligasaison 2009/2010
» D-Day 04.02.2010
» Kader 2010/2011 - Tiffert wechselt...
» Quad Trophy Ost 2010
» Bohnhorst 23 - 24. 04.2010 - Bericht auf Seite 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Sonstiges im SV Bachem :: Generalversammlung-
Gehe zu: