SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 Jahresfazit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Jahresfazit   Fr 01 Jan 2010, 18:12

Im Gleichschritt sind die beiden E-Junioren-Teams der SG Bachem/Walporzheim in der Orientierungsrunde als Staffelsieger in die Kreisliga aufgestiegen.

War die Meisterschaft der E1 (Foto oben) eigentlich von den Trainern aufgrund der eingeschätzten Leistungsstärke erwartet worden, so gelang den E2-Junioren (Foto unten) dieser Erfolg eher unerwaret, aber dafür umso verdienter.
Unerwartet deshalb, weil alle Spieler der E2 dem jüngeren Jahrgang angehören und in den Meisterschaftsspielen gegen im Schnitt ein Jahr ältere Kinder antreten mussten. Mit temporeichen und spielfreudigen Kombinationsfußball wurden mit Ausnahme des letzten Saisonspiels in Grafschaft (2:2) alle Spiele gewonnen. Vor allem die Heimspiele gegen die E1-Junioren der SG Ahrweiler/Bad Neuenahr (7:3) und der JSG Bengen (9:1) waren herausragende Erfolge, die die Trainer Reiner Ehlen und Uwe Krüger ihrer Mannschaft nicht zugetraut hatten.

Auch die E1-Jugend wird von Uwe Krüger und Reiner Ehlen trainiert. Die Jungs wurden ihrer Favoritenrolle zwar gerecht, taten sich dabei aber unterwartet schwer und mussten neben einem Unentschieden gegen Heimersheim gleich beide Partien gegen Dernau verloren geben. Letztendlich profitierte die Mannschaft von der Tatsache, dass die Liga leistungsmäßig insgesamt recht ausgeglichen besetzt war und sich die Verfolger Heimersheim, Dernau und Bad Bodendorf gegenseitig die Punkte nahmen, so dass die SG Bachem/Walporzheim die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Kreisliga bereits am vorletzten Spieltag perfekt machen konnte.

Somit brachten unsere E-Junioren schließlich als einziger Verein im Fußballkreis Rhein/Ahr das Kunststück fertig, mit beiden Teams in die Kreisliga aufzusteigen, wo dann ab März in drei Staffeln die drei Gruppensieger ermittelt werden, welche im Sommer in enem Finalturnier den Kreismeister ermitteln.

Die E1 trifft dabei in der Kreisliga 1 auf die JSG Hönningen, die JSG Dümpelfeld, die JSG Kirchwald und die JSG Kempenich, während die E2 es in der Kreisliga 2 mit dem SV Kripp, der SG Andernach, der JSG Oberzissen und der JSG Königsfeld aufnehmen muss. Komplettiert wird das Rennen mit der Kreisliga 3 und den Teams der JSG Alzheim, des Maifelder SV, des VfB Polch, der JSG Miesenheim und der DJK Kruft/Kretz.

Angesichts leistungsstarken Spieler in beiden Mannschaften läge eventuell der Gedanke nahe, eine starke E-Jugend aus beiden Mannschaften zu bilden, um in der Kreismeisterschaft ein gehöriges Wörtchen mitzureden. Beide Trainer sind jedoch überzeugt, dass es besser für die Entwicklung der Spieler ist, wenn sie weiter in ihrem Jahrgang zusammen bleiben, um wie in den vergangen Jahren sich als Mannschaft kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Bei der Hallenkreismeisterschaftsturnieren hingegen wurde ein Team mit den leistungsstärksten Spielern beider Teams gebildet mit dem Ziel, die Endrunde zu erreichen. Ob dies über die drei Vorrunden gelingt, bleibt abzuwarten, jedoch war die erste Runde mit drei Siegen und 21:0 Toren bereits sehr vielversprechend. Weiter geht´s in der nächsten Runde am 17. Januar in Niederzissen, wenn unsere Mannschaft auf den SC Bad Bodendorf, die JSG Alzheim, die JSG Miesenheim und die SG Ahrweiler trifft. (Spielplan unter 1.Zwischenrunde Gruppe 1 )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Jahresfazit
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2009/2010 E1-Junioren-
Gehe zu: