SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 10. Spiel 2009: BaWa - SG Dernau/Kreuzberg/May. II 1:5 (0:2)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 10. Spiel 2009: BaWa - SG Dernau/Kreuzberg/May. II 1:5 (0:2)   Fr 13 Nov 2009, 22:03

Die E2 der JSG Dernau scheint sich für die E1-Junioren der SG Bachem/Walporzheim zum Angstgegner zu entwickeln. Nachdem die Kreisstädter im Hinspiel ihre bisher einzige Saisonniederlage hinnehmen mussten, verloren sie auch das Rückspiel zum Abschluss der Orientierungsrunde deutlich mit 1:5 (0:2).

Zwar stand die SG Bachem/Walporzheim schon vor dem letzten Spiel als Staffelsieger fest, doch hatten sich die Schützlinge der Trainer Reiner Ehlen und Uwe Krüger fest vorgenommen, sich auf heimischen Rasen für die Hinspielniederlage zu revanchieren. Die Gastgeber erspielten sich auch gleich zu Beginn ein Übergewicht, doch hielt die gute Dernauer Torhüterin ihren Kasten sauber und hatte auch bei zwei Pfostenschüssen in der ersten Halbzeit das nötige Glück.

Mehr Fortune hatten die Gäste aus Dernau, die mit ihrer ersten gefährlichen Aktion nach einer Viertelstunde gleich in Front gingen, wenngleich sie hierbei von einem Eigentor profitierten. Nur wenig später erhöhten sie auf 0:2 und konnten anschließend die Partie ausgeglichen gestalten.

In der Halbzeitpauset gaben sich die Bachem/Walporzheimer Jungs aufgrund der guten Anfangsphase optimisch, das Spiel noch kippen zu können, doch als Dernau nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff auf 0:3 erhöhte, war die Entscheidung bereits gefallen, denn die Gäste präsentierten sich als mannschaftlich geschlossene Einheit. Das Geschehen ging zwar weiter hin und her, doch zunächst trafen nur die Dernauer, die auf 0:5 davonzogen, ehe Soeren Nohn in der vorletzten Spielminute nach schöner Vorarbeit von Michel Humke den verdienten Ehrentreffer zum 1:5-Endstand markierte.

"Wenn wir in der Kreisliga bestehen wollen, dann müssen wir in der Defensive einfach entschlossener agieren, denn alle Gegentore sind nach Eckbällen oder Einwürfen des Gegners gefallen", resümierte SG-Coach Reiner Ehlen, der aber trotz der Niederlage seinen Jungs keinen Vorwurf machen wollte, "positiv war, dass wir aus dem normalen Spielgeschehen heraus fast keine Torchancen zugelassen haben. Vor allem Niklas Woitek hat hier eine überzeugende Leistung gezeigt. Trotz des klaren Rückstands haben wir bis zum Schlusspfiff dagegen gehalten und sind dann auch verdientermaßen mit dem Ehrentreffer belohnt worden."

Für die E1-Junioren der SG Bachem/Walporzheim spielten: Luke Huther, Dennis Dung, Niklas Woitek, Michel Humke, Darko Novak, Jan-Raphael Kemnitzer, Florian Schäfer, Leon Wagneder, Soeren Nohn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
10. Spiel 2009: BaWa - SG Dernau/Kreuzberg/May. II 1:5 (0:2)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verbandsligasaison 2009/2010
» Spiel am Hinterrad
» Nochmal Spiel am Hinterrad
» Spiel im Lenkkopf
» Foto-Rate-Spiel :D

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2009/2010 E1-Junioren-
Gehe zu: