SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 Turniersieg der E1 beim Sparkassen-Cup !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Werner



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Turniersieg der E1 beim Sparkassen-Cup !   Di 20 Jan 2009, 22:55

Am Sonntag, den 18.01.09 nahm die E1 am Kreissparkassen-Cup in der Halle der Erich-Kästner-Schule in Bachem teil. Auftaktgegner war die Mannschaft des SC Sinzig. Vom Anpfiff an setzten die Jungs der SG Bachem/Walporzheim ihren Gegner unter Druck und so viel bereits nach wenigen Sekunden das 1:0 durch Lutz Creuzberg, der einen durch Samuel Muskulus getretenen Eckball im gegnerischen Gehäuse unterbrachte. Die Bawa-Kicker spielten weiter nach vorne und Samuel Muskulus erhöhte auf 2:0. Das Spiel ging weiter nur auf das Tor der Sinziger und so viel zwangsläufig das 3:0 durch Samuel Muskulus, der den Ball aus spitzen Winkel in die Maschen drosch. Bei einem der wenigen Konter der Sinziger konnte Lutz Creuzberg gerade noch einen Schuss des Gegners von der Torlinie kratzen. Durch einen herrlichen Sololauf von Samuel Muskulus, der gleich mehrer Gegenspieler umspielte, konnte dieser auf 4:0 erhöhen. Kurze Zeit später setzte sich Samuel Muskulus schön über die rechte Seite durch, passte nach innen, wo Niklas Benner den Ball zum 5:0 verwandeln konnte. Den Schlusspunkt in der einseitig geführten Partie setzte Florian Schäfer, der nach einer schönen Flanke von Leon Feldmann, den Ball zum 6:0 Endstand einnetzte.

Im zweiten Gruppenspiel traf man auf die Mannschaft des VFL Brohl. Wie bereits im ersten Spiel überraschten die Bawa-Kicker ihren Gegner mit aggressivem Pressing. Samuel Muskulus erkämpfte sich auf der rechten Seite den Ball, umspielte gekonnt seinen Gegenspieler und passte mustergültig in die Mitte, wo Leon Feldmann, in „Gerd Müller-Manier“ den Ball im liegen zum 1:0 ins Tor beförderte. Einen Abstoß des Brohler Torhüters nahm Leon Feldmann auf, der mit Samuel Muskulus einen Doppelpass spielte und diesen mit dem Außenriss am gegnerischen Torwart vorbei zum 2:0 einnetzte. Es folgten weitere Einschussmöglichkeiten für die Heimmannschaft, bis dann wiederum Samuel Muskulus seinen kongenialen Sturmpartner Leon Feldmann mit einem langen Pass bediente, der den Ball volley zum 3:0 ins Toreck schoss. Den 4:0 Endstand besorgte dann Niklas Benner, der einen Abpraller, nach schönem Seitfallschuß von Samuel Muskulus, in Abstauber-Manier ins Tor drückte.

Vom Anpfiff an lief der Ball wie am Schnürchen auch im dritten Gruppenspiel der SG Bawa gegen den VfR Waldorf. Nachdem Leon Feldmann und Samuel Muskulus bereits zwei herrliche Kombinationen nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnten, wurde dann die dritte Möglichkeit von Leon Feldmann mit fulminantem Volleyschuß, auf Zuspiel von Samuel Muskulus zum 1:0 verwertet. Weiter wurde „One-touch-football“ zelebriert und Samuel Muskulus bediente wiederum Leon Feldmann der das 2:0 markierte. Ein von Samuel Muskulus lang geschlagener Pass auf Leon Feldmann den dieser aus kurzer Entfernung über die Torlinie drückte brachte dann das Endresultat von 3:0.

Der Gegner im Halbfinale hieß nun Grafschafter SV. Schnell wurde aufgezeigt, wer hier später ins Finale einziehen sollte. Der Gegner wurde sofort unter Druck gesetzt und folgerichtig die Bälle bereits in der deren Spielhälfte erobert. So erkämpfte Janek Schmidt mit tollem Einsatz den Ball, bediente Samuel Muskulus, der mit einem überlegten Querpass Lutz Creuzberg in Szene setzte, der wiederum mit einem gezielten Schuß ins lange Eck dem Torhüter des GSV keine Chance ließ. Eine schönen Kombination zwischen Lutz Creuzberg, Leon Feldmann und Samuel Muskulus schloß Letztgenannter, mit einem schönen Drehschuß mit links, in die Maschen des GSV-Gehäuses zum 2:0 ab. Beim 3:0 dribbelte sich Leon Feldmann durchs Mittelfeld, bediente Samuel Muskulus, der mit einem trockenen Schuß ins untere rechte Toreck diese schöne Szene abschloß. Kurze Zeit später setzte sich auf der linken Seite Niklas Benner energisch gegen seinen Gegenspieler durch passte vors Tor, wo Samuel Muskulus das 4:0 erzielen konnte. Den Schlusspunkt in diesem einseitig geführten Halbfinale setzte Samuel Muskulus mit einem Freistoß von der Mittellinie zum 5:0, der unter Mithilfe des Gegners den Weg ins Tor fand.

Im Endspiel stand man nun der Mannschaft von Barbarossa Sinzig gegenüber. Vom Anpfiff weg nahm der Ball den Weg über Samuel Muskulus, Lutz Creuzberg zu Leon Feldmann der vor dem Tor eiskalt zum 1:0 einschob. Nur wenig später eroberte sich Samuel Muskulus im Mittelfeld den Ball umspielte gleich mehrere Gegenspieler und ließ dem gegnerischen Torwart mit einem Schuß ins lange Eck keine Chance. Es stand bereits 2:0. Es folgten weitere Angriffe der Bawa-Kicker, die jedoch nicht zum gewünschten Erfolg führten. In das Powerplay der Bachemer Jungs hinein setzten die Sinziger gekonnt einen Konter der zum zwischenzeitlichen 1:2 führte. Davon unbeeindruckt gaben die Jungs um Kapitän Samuel Muskulus weiter Gas im Spiel nach vorn und so stellte Leon Feldmann nach Freistoß von Samuel Muskulus den alten Torabstand zum 3:1 wieder her. Damit nicht genug spielte Samuel Muskulus anschließend sehr schön Lutz Creuzberg frei, der den Ball aus halbrechter Position ins lange Toreck zum 4:1 Endstand versenkte. Die Mannschaft von Trainer Werner Seul feierte damit ohne Punktverlust und mit 22:1 Toren einen souveränen Turniersieg.

Für die E1 der SG Bachem/Walporzheim spielten: Lukas Krämer, Lars Comes, Marius Schäfer, Janek Schmidt, Marcel Peters, Lutz Creuzberg, Florian Schäfer, Niklas Benner, Leon Feldmann und Samuel Muskulus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Turniersieg der E1 beim Sparkassen-Cup !   Mi 04 Feb 2009, 22:50

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Turniersieg der E1 beim Sparkassen-Cup !
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» X16XEL, Missgeschick beim Ölnachfüllen!
» Schulterschmerzen beim Joggen
» Wiedervorführung beim TÜV und Kosten???
» Nageln beim Beschleunigen
» heizung wird nicht warm beim omega

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2008/2009 E1-Junioren-
Gehe zu: