SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 Entscheidungsspiel gegen Herresbach II erzwungen

Nach unten 
AutorNachricht
Fritz



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.01.08

BeitragThema: Entscheidungsspiel gegen Herresbach II erzwungen   Do 13 Nov 2008, 23:26

Auch wenn in der Rheinzeitung schon mit Bild berichtet wurde hier unsere eigener Bericht

Am letzten Spieltag der Orientierungsrunde traf die D-Jugend der SG Bachem / Walporzheim auf den Tabellenzweiten und gleizeitig Tabellennachbar JSG Herresbach II. Nach der 2:5 Pleite im Hinspiel wollten unsere Kicker dieses Spiel unbedingt gewinnen, um so die Chance zur Teilnahme in der Kreisliga zu wahren.
Doch zunächst ging der Schuss nach hinten los, denn die Gäste aus der Eifel gingen bereits in der ersten Minuten mit 1.:0 und in der fünften Minute mit 2:0 in Führung. Damit schien das Spiel bereits entschieden.
Doch nach einigen Umstellungen mit Michel Wagneder in der Abwehr und dafür Julian Schnitzler in den Sturm, zeigte die Mannschaft ihr gewohntes Kämpferherz, denn nun wurde das Tor der Gäste berannt auch wenn die Gäste stets gefährlich blieben. Nachdem einige guten Szenen gelang Julian Schnitzler per Kopf der 1:2 Anschlusstreffer und Hoffnung keimte auf. Als kurze Zeit später Yannik Josten sich durch die Herresbacher Abwehr spielte stand es 2:2 und unsere Mannschaft hatte die Platzhoheit wieder übernommen, obwohl
nichts Zählbares bis zum Halbzeitpfiff passierte.
Nach dem Seitenwechsel liefen die Angriffe wieder Richtung Gästetor und es dauerte nicht lange, bis Nico Schooß das viel umjubelte 3:2 gelang. Nun zeigte die Mannschaft ihre wohl kämpferischste Saisonleistung. Wenige Minuten später gelang Nico Schooß per Kopf eher zufällig das 4:2 und als er kurz darauf im Strafraum gefoult wurde, verwandelte er den fälligen Strafstoß selbst sicher zum 5:2.
Die Mittelfeldachse Yannik Josten und Florian Gutzer sowie der starke Manndecker Michel Wagneder ließen nun nichts mehr anbrennen. Im Gegenteil, Mittelfeldmotor Florian Gutzer erzielte mit einem fulminanten Freistoßtor den 6:2 Endstand. Die Zuschauer sahen ein sehr gutes Fußballspiel und unsere Mannschaft hat nun die Chance in einem Entscheidungspiel den Aufstieg in die Kreisliga zu schaffen.
Es spielten: David Krämer, Lorenz Vennemann, Michel Wagneder, Yannik Josten, Florian Gutzer, Nico Schooß, Julian Schnitzler, Calvin Euskirchen, Robin Birkenfeld, Janik Hohenbleicher
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Entscheidungsspiel gegen Herresbach II erzwungen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» FI-Junioren gegen FSV Mirow/Rechlin im Pokal
» Training gegen Rückenschmerzen
» Kirschsaft gegen Muskelkater - et hilft echt! :)
» Gute Gründe gegen den Paleo Wahnsinn
» PETA gegen Tierquälerei in Hornbach-Werbespot

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2008/2009 D-Junioren-
Gehe zu: