SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 24.Spieltag: SG BaWa gegen SG Westum/Löhndorf II 1:1 (0:1)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
MircoW



Anzahl der Beiträge : 59
Alter : 40
Ort : 53489 Sinzig
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: 24.Spieltag: SG BaWa gegen SG Westum/Löhndorf II 1:1 (0:1)   So 01 Mai 2016, 10:02

1.Mannschaft noch nicht gesichert

Bereits am Freitag Abend empfing die 1 Mannschaft den Drittletzten SG Westum/Löhndorf II, aber leider verpasste man es in einer druckvollen 2.Halbzeit das Spiel zu gewinnen. Was man den knapp 80 Zuschauern in der ersten Halbzeit bot erinnerte stark an den FC Bayern München beim Auswärtsspiel bei Atletico Madrid. Zu langsam im Spielaufbau, zu weit weg von den Gegenspielern und zu fehlerhaft im Passspiel. So war es nicht verwunderlich, dass die Gäste aus Westum und Löhndorf nach einem Stellungsfehler durch Benedikt Geiben mit der ersten Chance in Führung gingen (6.). Erst nach gut einer halben Stunde fand man etwas besser in die Partie und kam durch einen Kopfball von Nima Hossieny, einen Schlenzer von Justin Risch und einen Freistoß aus gut 35 m von Walter Knieps zu guten Tormöglichkeiten. Die Gäste versuchten immer wieder ihre schnellen Flügelspieler Simon Gassen und Benedikt Geiben einzusetzen. Angst und Schrecken verbreiteten sie aber nicht mehr. So ging es nach einer für BaWa Heimspiel Verhältnisse unterirdischen Halbzeit folgerichtig mit 0:1 in die Kabinen.

Was auch immer in der Kabine passierte, es schien seine Wirkung nicht verfehlt zu haben. Mit Wiederanpfiff waren die Gastgeber am Drücker. Man verlagerte das Geschehen fortan fast ausschließlich in die Hälfte der Westumer. Folgerichtig dann auch in der 55.Minute der mittlerweile hochverdiente Ausgleich. Justin Risch wurde per Steilpass über den linken Flügel geschickt. Risch spielte einen scharfen Flachpaß auf den zweiten Pfosten wo Nima Hossieny bereits lauerte. Dies brachte den Westumer Dominik Schäfer so in Bedrängnis dass er den Ball ins eigene Tor abfälschte. BaWa reagierte und brachte für den aufopferungsvoll spielenden Nima Hossieny mit Christoph Wirfs eine frische Kraft. Und Wirfs war es auch der für das nächste Highlight sorgte aber er scheiterte mit seinem wuchtigen Rechtsschuß aus gut 18 Meter an der Querlatte.
Von Westum war bis auf einen Distanzschuß von Derek Ababio, den BaWa Keeper Sven Laskowski souverän  entschärfen konnte nix mehr zu sehen. Der mittlerweile für den ausgepumpten Nico Schooß eingewechselte Raphael Muskulus war keine Minute auf dem Platz als er von Justin Risch mustergültig im Strafraum bedient wurde und völlig freistehend von Westums Keeper Sebastian Nelles stand. Aber dem Youngster versagten die Nerven und er vergab die 1000%ige Chance zum Sieg. Ein paar Minuten später stand Patrick Mauel bereit um zu einem seiner bekannten Freistöße anzusetzen. Aber mit Glück und dem Schiedsrichter wurde der Treffer vereitelt. In der 89.Minuten zeigte der nicht immer souverän wirkende Schiedsrichter Daniel Richter dem Westumer David Decker die Gelb Rote Karte. Die letzte Möglichkeit dann für den Westumer Eigentorschützen Dominik Schäfer der nach einer Ecke bereits in der Nachspielzeit freistehend am langen Pfosten zum Kopfball kam. Aber er fand seinen Meister im blitzschnell reagierenden Sven Laskowski. So blieb es nach einer starken zweiten Halbzeit der Walser Elf leider nur bei einem Unentschieden. Damit ist die SG Bachem/Walporzheim immer noch nicht gesichert, denn der Drittletzte muss in die Relegation. Und der Drittletzte Westum II hat bei noch zwei ausstehenden Spielen 6 Punkte Rückstand.

"Die erste Halbzeit ging gar nicht da fehlen mir die Worte. Für uns war es ein Finale nur wir waren gedanklich schon  im Wochenende. Die zweite Halbzeit war druckvoll und engagiert. Ich denke aufgrund der Mehrzahl vorallem an klaren  Chancen hätten wir den Sieg verdient gehabt. Also geben wir weiter Gas und machen kommende Woche den Deckel drauf", so ein angefressener BaWa Coach Mirco Walser.

Es spielten: Sven Laskowski, Niclas Harz, Walter Knieps, Julian Schnitzler, Pascal Lussi, Nima Hossieny (Christoph Wirfs), Tommy Engel, Patrick Mauel, David Meinhof, Nico Schooß (Raphael Muskulus), Justin Risch (Jan Schoorens)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
24.Spieltag: SG BaWa gegen SG Westum/Löhndorf II 1:1 (0:1)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 8.Spieltag: Wacker Nordhausen gegen TSG Neustrelitz
» 21. Spieltag TSG Neustrelitz gegen Berliner AK
» 2. Spieltag TSG Neustrelitz gegen RB Leipzig
» 5. Spieltag Budissa Bautzen gegen TSG Neustrelitz
» 16. Spieltag RB Leipzig II gegen TSG Neustrelitz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: