SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 20.Spieltag: BaWa gegen SG Oberahrtal (1:0) 2:2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
MircoW



Anzahl der Beiträge : 59
Alter : 40
Ort : 53489 Sinzig
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: 20.Spieltag: BaWa gegen SG Oberahrtal (1:0) 2:2   Mo 04 Apr 2016, 14:13

Verschenkte Punkte in den Schlußminuten

In ihrem gestrigen Heimspiel verpasste es die 1.Mannschaft eine 2:0 Führung ins Ziel zu bringen. Im ersten Durchgang sahen die gut 60 Zuschauer eine ausgeglichene Partie mit leichten Vorteilen in puncto Ballbesitz für die Gäste. Trotz der leichten Überlegenheit konnten sich die Gäste um Toptorjäger Lukas Knelke keine wirklichen Großchancen erspielen. Die Kreistadtkombinierten hatten ihre besten Aktionen oft nach Ballgewinnen und schnellem Umschaltspiel, so auch nach gut 20 Minuten als Justin Risch mit Tempo auf die aufgerückte Oberahrtaler Defensivreihe zulief und dann aus 20 Meter den mitgelaufenen Christoph Wirfs bediente, allerdings war Rischs Pass zu hart gespielt und so verpuffte diese gute Kontermöglichkeit leider knapp vor dem Gästegehäuse. Besser machte es Justin Risch dann rund 10 Minuten später als er von Christoph "Zorro" Wirfs über die rechte Seite geschickt wurde und beherzt in den Strafraum zog. Gegenspieler Peter Klein konnte ihn nur noch per Foul stoppen. Der gutleitende Schiesdrichter Tom Brucksch zeigte hier zurecht auf den Elfmeterpunkt. Niclas Harz verwandelte sicher im rechten unteren Eck und brachte die Heimelf in Front.  Die letzte Aktion vor der Pause gehört dann nochmal den Gästen, aber Gäste Kapitän Florian Hideg verpasst es aus gut 10 Metern den Ball aufs Tor zu bringen und verzog. So wurden die Seiten bei einer eher überraschenden aber gerngenommenen 1:0 Halbzeitführung der Gastgeber gewechselt.

In der zweiten Halbzeit wollte man schnell auf das zweite Tor spielen, aber die Gäste kamen zunächst wacher aus der Kabine und hatten ihre ersten Abschlüsse mit zwei Fernschüssen. Der aufmerksame BaWa Keeper Sven Laskowski parierte einen davon in Klassemanier. Mehr und mehr ergaben sich vielversprechende Räume für die Heimelf um das zweite Tor zu erzielen. Viel Schwung brachte auch die Einwechslung zur Pause von Florian Gutzer, der erst einen Tag zuvor durch seinen 18.Geburtstag für die Partie spielberechtigt wurde. Er war in der Halbzeit für Manuel Schnitzler gekommen und hatte die ein oder andere vielversprechend Aktion. Niclas Harz per Kopf ( 62.) und Justin Risch ( 71.) vergaben die beiden grössten Möglichkeiten. Und so mussten sich die Zuschauer mit dem Torjubel bis zur 80.Minute gedulden. Ein Freistoß von der rechten Seite durch BaWa Kapitän Timo Auen getreten fand Patrick Maul am Elfmeterpunkt, der den halbhohen Flugball Volley die Maschen drosch. Alle waren sich sicher, dass man sich das nicht mehr nehmen lassen kann/darf/sollte. "Leider war es schon wie zuvor in Oberzissen. Wir machen zwei einfache Fehler und attackieren am Strafraum zu spät bzw. gar nicht und werden bestraft. Das ist sehr bitter, denn ich habe eine geschlossene Mannschaftsleistung und ein gutes Umschaltspiel meines Teams gesehen," so BaWa Trainer Mirco Walser.

In der 85. Minute ließ man Toptorjäger Lukas Knelke zuviel Platz und der schloß plazierte mit einem Linksschuß aus 16 Meter ab. In der 88. Minute eine identische Situation, ein langer Ball der Gäste wurde zunächst per Kopf geklärt, doch anstatt auf den zweiten Ball nachzusetzen und den Schützen unter Druck zu setzten ließ man Christian Lückenbach aus 18 Meter abziehen und wurde mit einem präzisen Schuß ins linke untere Toreck zum 2:2 Endstand bestraft.

"Sehr sehr bitter. Ich denke Oberahrtal war in der ersten Halbzeit feldüberlegen und der Führungstreffer war schon überraschend. Aber in der zweiten Halbzeit waren wir klar besser. Wir verpassen es natürlich auch vorher schon den zweiten Treffer zu erzielen. Aber so einfach dürfen wir das Spiel nicht in den letzten Minuten aus der Hand geben. Auch sehr ärgerlich für Tommy Engel, denn er hatte Lukas Knelke komplett abgemeldet. Aber wir haben auch gezeigt, wenn wir mit Leidenschaft und guter Organisation spielen können wir auch mit den Topteams der Liga jederzeit mithalten", so BaWa Coach Mirco Walser.

Es spielten: Sven Laskowski, Walter Knieps, Jürgen Hoffmann (60.Stevan Bradasic), Timo Auen, Manuel Schnitzler (46.Florian Gutzer), Tommy Engel, Jimmy Morales, Patrick Mauel, Christoph Wirfs ( 72.Pascal Lussi), Justin Risch, Niclas Harz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
20.Spieltag: BaWa gegen SG Oberahrtal (1:0) 2:2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 16. Spieltag RB Leipzig II gegen TSG Neustrelitz
» 22. Spieltag : RB Leipzig II gegen TSG Neustrelitz
» 21. Spieltag: TSG Neustrelitz - SV Altlüdersdorf
» 21. Spieltag: FSV Mirow/Rechlin - TSG Neustrelitz II
» 27. Spieltag: TSG Neustrelitz - SV Germania Schöneiche

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: