SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Vier Duelle gegen den Grafschafter SV

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Thomas



Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 05.02.10

BeitragThema: Vier Duelle gegen den Grafschafter SV   So 27 Dez 2015, 23:35

Gleich viermal binnen weniger Tage trafen die A-Junioren der JSG Kreuzberg/Mayschoß/Dernau/Bachem/Walporzheim und des Grafschafter SV aufeinander.

Spiel 1:

Im entscheidenden Gruppenspiel um die Qualifikation zur Bezirksliga mussten die A-Junioren der JSG Kreuzberg / Dernau / Mayschoß / Bachem / Walporzheim beim Grafschafter SV antreten. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen Mitte der ersten Halbzeit verdient mit 1:0 in Führung. Auch in der Folgezeit blieb der GSV stets gefährlich. Kurz vor dem Seitenwechsel drang Florian Gutzer in den Grafschafter Strafraum ein und wurde vom Grafschafter Torhüter umgetreten. Der Schiedsrichter ließ die Partie zunächst unverständlicherweise weiterlaufen und erst nachdem der Ball im Seitenaus war, entschied er zu Recht auf Rot für den Torwart und Elfmeter für die JSG. Nachdem der JSG-Spieler verletzt vom Platz gebracht wurde, verwandelte Yannik Josten den Strafstoß zum 1:1 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich eine sehr hart geführte Partie, und in der 55. Minute erzielte Yannik Josten per Kopf die 2:1 Gästeführung. Mir ein wenig Glück und großem Einsatz wurde die knappe Führung bis zum Schlusspfiff verteidigt. Damit war das Spiel jedoch noch nicht beendet. Der Grafschafter SV legte nach dem Schlusspfiff Protest gegen die Wertung des Spieles ein, da der Schiedsrichter das grobe Foul "zu spät" geahndet habe, dies sei ein Regelverstoß. Daher muss das Spiel wiederholt werden.

Für die JSG spielten: Tim Lanzerath ( Tor ), Julian Schnitzler, Sven Schierenberg, Lutz Creuzberg, Alexander Nohn, Yannik Josten, Fatlum Canolli, Nico Schooß, Florian Gutzer, Marvin Keutgen, Felix Noll, Johannes Schneider, Daniel Surges, Felix Rössel, Yannick Hermens

Spiel 2:

Nachdem der Protest des Grafschafter SV bei der Spruchkammer Erfolg hatte, mussten die A-Junioren der JSG Kreuzberg / Dernau / Mayschoß / Bachem / Walporzheim zum Wiederholungsspiel beim Grafschafter SV antreten. Leider fehlte der im ersten Spiel verletzte Florian Gutzer.

Die Kombinierten von der Ahr erwischten einen optimalen Einstieg in das Spiel, nach einem geschickten Zuspiel gelang Yannik Josten in der 7. Minute die 1:0 Führung. Die Gastgeber drängten in der Folgezeit auf das Gästetor, in der 18. Minute nutzten sie eine Unaufmerksamkeit zum 1:1 Ausgleich. Bis zur Halbzeitpause hatten beide Mannschaften mehrfach den Führungstreffer auf dem Fuß, Johannes Schneider, Yannik Josten u. Nico Schooß scheiterten ebenso im Abschluss wie die Gastgeber.

Der Grafschafter SV überraschte unsere Mannschaft kurz nach dem Seitenwechsel und ging mit 2:1 in Führung. Nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. In der 55. Minute überwand Felix Rössel den Grafschafter Torwart zum 2:2 Ausgleich. Die Kombinierten von der Ahr hatten nun das Spiel im Griff, David Neiß scheiterte gleich zweimal knapp im Abschluss. Die Gastgeber konnten JSG-Sürmer Felix Rössel mehrfach nur durch ein Foul vom Ball trennen, und bei einem dieser Zweikämpfe stürzte Felix Rössel so unglücklich , das er mit einem Armbruch ins Krankenhaus musste.

Nach dieser schweren Verletzung blieb das Ergebnis zweitrangig. Das Spiel endete 2:2 unentschieden, was zur Folge hat, das es ein Entscheidungsspiel zwischen den beiden Mannschaften erforderlich wurde.

Für die JSG spielten: Tim Lanzerath ( Tor ), Tom Bonitz, Julian Schnitzler, Lutz Creuzberg, Alexander Nohn, Fatlum Canolli, Yannik Josten, Nico Schooß, Johannes Schneider, David


Spiel 3:

Das Entscheidungsspiel zur Bezirksliga Qualifikation musste die A-Jugend der JSG Kreuzberg / Dernau / Mayschoß / Bachem / Walporzheim gegen den Grafschafter SV stark ersatzgeschwächt bestreiten. Florian Gutzer, Felix Rössel und Johannes Schneider mussten verletzungsbedingt ersetzt werden. In den ersten Minuten hatte unsere Mannschaft einige gute Torchancen, doch ohne zählbaren Erfolg. In der 20. Minute streifte ein Distanzschuss von Nico Schooß die Torlatte des GSV. Als unsere Mannschaft das Spiel kontrollierte erzielten die Gäste in der 30. Minute nach einem Freistoß mit dem ersten Torschuss die 1:0 Führung .Den vermeintlichen Ausgleichstreffer verhinderte der Schiedsrichter wegen eines angeblichen Foulspiels. Bei der knappen Führung blieb es leider nicht bis zum Pausenpfiff, in der 45. Minute erhöhte der GSV auf 2:0.

Auch nach dem Seitenwechsel erspielte sich unsere Mannschaft einige Torchancen, doch die Gäste erzielten in der 58. Minute das vorentscheidende 3:0. Fünf Minuten später keimte wieder Hoffnung auf, Yannik Josten verkürzte per Foulelfmeter auf 1:3. In der Folgezeit gab es mehrfach die Gelegenheit den Abstand zu verkürzen, die größte Torchance hatte Sven Schierenberg, der die Kugel knapp über das Tor köpfte. Das öffnen der Abwehrreihe ermöglichte den Gästen einige gefährliche Konterchancen, zwei davon nutzten sie in den Schlussminuten das Ergebnis auf 5:1 zu erhöhen. " Wir haben ein gutes Spiel gemacht, schade das wir nicht in Führung gegangen sind. Das hätte uns in die Karten gespielt. Die drei verletzten Spieler konnten wir leider nicht kompensieren. Das Ergebnis entspricht nicht ganz dem Spielverlauf " zeigte sich das Trainerteam Thomas Schooß, Manuel Schnitzler u. Vlado Petkovski angetan von der guten Leistung ihrer Mannschaft.

Für die JSG spielten: Tim Lanzerath ( Tor ), Alexander Nohn, Lutz Creuzberg, Sven Schierenberg, Julian Schnitzler, Fatlum Canolli, Yannik Josten, Nico Schooß, Marvin Keutgen, Daniel Surges, Felix Noll, Daniel Schreiner, Moritz Meckes, Yannick Hermens


Spiel 4


Nach der verpassten Bezirksliga-Qualifikation des Grafschafter SV trafen die A-Junioren der JSG Kreuzberg / Mayschoß / Dernau / Bachem / Walporzheim am ersten Spieltag der Leistungsklasse in Dernau auf die Mannschaft aus der Grafschaft. In der ersten Halbzeit erspielte sich die JSG einige hochkarätige Torchancen, doch scheiterten Johannes Schneider und Felix Noll freistehend am Grafschafter Torwart. Zusätzlich rettete gleich zweimal der Torpfosten für den bereits geschlagenen Gästetorwart. Statt mit einer verdienten Führung, wurde mit einem für die Gäste schmeichelhaften torlosen 0:0 die Seiten gewechselt.

In der 48. Minute gelang den Gästen mit Windunterstützung die glückliche 1:0 Führung. In der Folgezeit drängte unsere Mannschaft auf den Ausgleichstreffer. Leider verweigerte der Schiedsrichter nach einem Foul an Felix Noll den fälligen Elfmeter. In der 67. Minute erhöhten die Gäste nach einem Ballverlust im Spielaufbau auf 2:0. Nur fünf Minuten verletzte sich Alexander Nohn schwer, er knickte bei einem Laufduell um und erlitt einen Außenbandriss am Knöchel. Auf diesem Weg wünscht die gesamte Mannschaft "Gute Besserung ". In der Schlussminute erzielten die Gäste das Tor zum 3:0 Endstand. " Trotz der sehr unglücklichen Niederlage bin ich zufrieden mit unserem Spiel. Wenn wir die Tore in der ersten Halbzeit machen, verlieren wir das Spiel sicherlich nicht. Leider haben wir jetzt noch einen Verletzten, alles gute und gute Besserung an Alex " haderte Trainer Thomas Schooß nach der Niederlage und der erneuten schweren Verletzung eines Spielers.

Für die JSG spielten: Tim Lzerath, Alexander Nohn, Florian Gutzer, Julian Schnitzler, Yannick Hermens, Felix Noll, Fatlum Canolli, Yannik Josten, Nico Schooß, Johannes Schneider, Marvin Keutgen, Daniel Surges, Daniel Schreiner, Manuel Weber
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Vier Duelle gegen den Grafschafter SV
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rennwagen gegen Serienmotorrad
» FI-Junioren gegen FSV Mirow/Rechlin im Pokal
» Training gegen Rückenschmerzen
» Autozeitung - Facelift tritt gegen Porsche, Audi und Mercedes an
» Kirschsaft gegen Muskelkater - et hilft echt! :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2015/2016 A-Jugend-
Gehe zu: