SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 3.Spieltag: BaWa - Ahrweiler BC 2:3 (1:2)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 3.Spieltag: BaWa - Ahrweiler BC 2:3 (1:2)   So 06 Sep 2015, 23:39

Die SG Bachem/Walporzheim hat das mit Spannung erwartete Kreisstadtderby verloren. Die Kreisstadtkombinierten unterlagen dem Lokalrivalen Ahrweiler BC vor rund 200 Zuschauern auf dem Walporzheimer Rasenplatz knapp, aber verdient mit 2:3 (1:2).

"Wenn man mit 2:3 verliert und selbst gute Torchancen ausgelassen hat, dann trauert man natürlich einem möglichen Punktgewinn nach", resümierte BaWa-Coach Mirco Walser nach dem Schlusspfiff, "aber am Ende müssen wir natürlich anerkennen, dass uns Ahrweiler spielerisch deutlich überlegen war und auch die Mehrzahl an guten Torchancen hatte und somit ein verdienter Derbysieger ist. Meiner Mannschaft kann ich keinen Vorwurf machen. Sie hat alles in die Waagschale geworfen. Wenn wir diese Leistung auch in den nächsten Spielen abliefern können, werden wir auch punkten."

Für den Meisterschaftsfavoriten aus Ahrweiler begann die Partie nach Wunsch. Bereits in der dritten Minute verwandelte Alban Bardiqi einen Handelfmeter zum 0:1 und dominierte die Partie in der Anfangsviertelstunde durch gutes Passspiel nach Belieben. Die Platzherren bekamen zunächst kaum ein Bein auf den Boden, kämpften sich dann aber in die Partie und kamen in der 28. Minute überraschend zum Ausgleich, als Niclas Harz ebenfalls einen Handelfmeter verwandeln konnte.

Dies gab der Partie eine Wendung. Zwar agierte der ABC weiter überlegen, spielte aber deutlich unruhiger als zuvor, so dass die Hausherren nun häufiger in Strafraumnähe kamen. Und wer weiß, wie die Partie gelaufen wäre, wenn Justin Risch in der 38.Minute allein auf das Tor zulaufend nicht am aufmerksamen Ahrweiler Keeper Thomas Kloppe gescheitert wäre. "Wenn wir da in Führung gehen und die mit in die Halbzeit nehmen, läuft die Partie vielleicht anders, aber stattdessen passiert genau das Gegenteil", haderte Walser mit der Nachspielzeit der ersten Halbzeit, als Sphetim Gerguri die erneute Führung für Ahrweiler markierte (45.+1). Doppelt bitter, das der Ball unmittelbar zuvor aus Sicht der Gastgeber eindeutig im Toraus gewesen war, doch der insgesamt souverän leitende Schiedsrichter Ingo Böder ließ sich trotz eindringlicher Proteste nicht umstimmen und gab den Treffer.

Mit der Führung im Rücken agierte der ABC nach Wiederanpfiff wieder entschlossener und kam gegen eine aufopferungsvoll kämpftende SG-Defensive regelmäßig zu Torchancen, doch Torhüter Sven Laskowski verhinderte mit einigen Paraden einen weiteren Treffer. Auf der Gegenseite wurde es zunächst nur einmal gefährlich, als Jürgen Hoffmann nach einem Eckball per Kopfball das Ziel nur knapp verfehlte (67.).

Als dann Bardiqi schließlich in der 76. Minute mit seinem zweiten Treffer zum 1:3 traf, schien die Partie entschieden, denn zu souverän präsentierte sich Ahrweiler in dieser Phase. Dass es dann noch einmal spannend wurde, dafür sorgte ABC-Torhüter Kloppe, der nach einem missglückten Ausflug außerhalb des Strafraums die gelb-rote Karte sah (80.).

In Überzahl witterte die SG Bachem/Walporzheim anschließend noch einmal Morgenluft. Hoffmann vergab zunächst überhastet (82.), ehe Patrick Mauel mit einem gefühlvollen Heber aus 23 Metern auf 2:3 verkürzte und somit noch einmal eine heiße Schlussphase einläutete (86.). Und beinahe wäre den Gastgebern am Ende der vierminütigen Nachspielzeit sogar noch der Ausgleich geglückt, als Niclas Harz den Ball quer vor das Tor in den Lauf von Hoffmann passte, doch dessen Direktabnahme vom Ahrweiler Abwehrchef Aldin Sukic per Grätsche am Tor vorbei gelenkt wurde (90.+4).

Somit endete ein kampfbetontes aber faires Derby mit einem verdienten Sieger Ahrweiler BC, der dies auch ausgiebig feierte. Getrübt wurde jedoch ein spannender Fußballnachmittag in der Schlussphase, als eine Fangruppe der Gastgeber ein Spruchband präsentierte, auf welchem der Gegner übelst beleidigt wurde. Zwar wurde dieses Band schnell wieder eingerollt, doch wurde die Parole anschließend noch einmal verbal Richtung Spielfeld gerufen, was nicht nur beim Gegner, sondern auch bei den Verantwortlichen der SG Bachem/Walporzheim zu deutlicher Verärgerung führte.

"Es ist bedauerlich, dass ein solch toller Fußballnachmittag durch solch ein Verhalten beschmutzt wurde. Bedenklich ist, dass es sich bei der Beleidigung nicht um eine spontane Äußerung eines Einzelnen, sondern um eine geplante Aktion einer - wenn auch kleinen - Gruppe handelte. Ich weiß nicht, was in den Köpfen solcher Menschen vorgeht, aber solche Äußerungen haben weder im Sport noch in anderen Lebenssituationen etwas zu suchen. Diese Gedanken sind einfach nur widerwärtig", fand SG-Abteilungsleiter Reiner Ehlen deutliche Worte, "Mannschaft und Verantwortliche der SG Bachem/Walporzheim verurteilen das Verhalten dieser sogenannten Fans aufs Schärfste."

Für die SG Bachem/Walporzheim spielten: Sven Laskowski, Niclas Harz, Jürgen Hoffmann, Pascal Lussi (73. David Meinhof), Christoph Wirfs, Christopher Krah (83. Nima Hossieny), Tommy Engel, Patrick Mauel, Timo Auen (65. Raphael Muskulus), Justin Risch, Denis Rieder.

Für den Ahrweiler BC spielten: Thomas Kloppe, Sam Schüring (69. Minas Haydaroglu), Michael Schumacher, Arianit Haxhiu, Sphetim Gerguri, Alban Bardiqi, Julian Hilberath, Leotrim Muharremi (81. Jan Welling), Aldin Sukic, Belmin Muric, Christoph Ferenc (90. Tobias Gemein).

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: 3.Spieltag: BaWa - Ahrweiler BC 2:3 (1:2)   Mo 07 Sep 2015, 23:40















































































































































































Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
3.Spieltag: BaWa - Ahrweiler BC 2:3 (1:2)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)
» 7. Tipp-Spieltag (17./18.09.2011)
» 19. Spieltag: SV Traktor Dargun - TSG Neustrelitz II
» 26. Spieltag: FC Einheit Strasburg - TSG Neustrelitz II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: