SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 26.Spieltag: BaWa - SV Kripp 0:3 (0:3)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 26.Spieltag: BaWa - SV Kripp 0:3 (0:3)   So 17 Mai 2015, 22:21

Mit einer 0:3 (0:3)-Heimniederlage gegen den SV Kripp hat die erste Mannschaft der SG Bachem/Walporzheim die Saison in der Kreisliga B Ahr als Tabellenzehnter abgeschlossen. Im letzten Spiel von Thomas Dederich, Jürgen Hoffmann und Holger Riek, die alle drei ihre langjährige und verdienstvolle Fußballerkarriere beenden, wurde es somit nichts aus dem erhofften Sieg als Abschiedsgeschenk. Die Gäste hingegen hatten richtig Grund zum feiern, denn sie sicherten sich mit diesem Sieg am letzten Spieltag die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Kreisliga A.

"Glückwunsch an Kripp. Sie haben die Partie bestimmt und verdient gewonnen", gratulierte BaWa-Coach Mirco Walser nach Spielende, "wir hatten uns eigentlich für das letzte Saisonspiel einen Sieg vorgenommen, aber scheinbar hat unsere Mannschaft mit dem erst letzte Woche endgültig gesicherten Klassenerhalt die nötige Anspannung verloren, um solch einem starken Gegner mehr zu fordern."

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Zwar mühte sich die SG Bachem/Walporzheim über die gesamte Spielzeit redlich, doch der SV Kripp agierte im Stile einer Spitzenmannschaft. In der Defensive mit wenigen Ausnahmen sehr sicher stehend, setzten sie durch ihre spritzigen Offensive immer wieder gefährliche Nadelstiche und entschieden durch Treffer von Geronimo Klapperich (8., FE,  41.) und Sebastian Stegemann (24.) bereits zur Pause die Partie.

Die SG Bachem/Walporzheim hatte nur nach rund einer halben Stunde binnen einer Minute zweimal die Gelegenheit, dem Spiel eine neue Richtung zu geben. Zweimal tauchte Thomas Dederich frei vor dem Kripper Gehäuse auf. Zunächst scheiterte er am Kripper Torhüter (28.), und wenig später wurde sein Querpass auf den mitgelaufenen Raphael Muskulus kurz vor dem Tor von einem Abwehrspieler per Grätsche geklärt (29.).

"Vielleicht wäre Kripp noch einmal nervös geworden, wenn wir da auf 1:2 hätten verkürzen können. Aber nach dem 0:3 haben sie die Partie dann souverän zu Ende gespielt, obwohl wir bis zum Ende dagegen gehalten haben", resümierte Walser.

SG Bachem/Walporzheim: Sven Laskowski, Niclas Harz, Jürgen Hoffmann, Timo Auen, Steve Danschewitz, Pascal Lussi (46. Christoph Wirfs), Patrick Mauel, Christian Böse (84. Holger Riek), Raphael Muskulus (46. Jan Laswkowski), Thomas Dederich, Justin Risch.



























Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
26.Spieltag: BaWa - SV Kripp 0:3 (0:3)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)
» 7. Tipp-Spieltag (17./18.09.2011)
» 19. Spieltag: SV Traktor Dargun - TSG Neustrelitz II
» 26. Spieltag: FC Einheit Strasburg - TSG Neustrelitz II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: