SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 19.Spieltag: BaWa - SV Dernau 0:2 (0:2)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 19.Spieltag: BaWa - SV Dernau 0:2 (0:2)   So 22 März 2015, 22:16

Nach vier Spielen ohne Niederlage hat es die Erste Mannschaft der SG Bachem/Walporzheim in der Kreisliga B Ahr wieder erwischt. Die Kreisstädter verloren im Derby gegen den Tabellenzweiten SV Dernau letztendlich verdient mit 0:2 (0:2). Dabei hatten die Platzherren in der ersten Halbzeit munter mitgespielt, kamen selbst zu Torchancen, trafen aber auf einen Gegner, der durch Markus Mohr (14.) und Jonas Großgarten (36.) zwei seiner drei Einschussmöglichkeiten in der ersten Halbzeit konsequent zur 2:0-Pausenführung nutzte.

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel hatte dann Patrick Mauel den Anschlusstreffer auf dem Fuß, war an Dernaus Torhüter Michael Krämer bereits vorbei, wurde dann aber noch von einem Abwehrspieler abgeblockt (47.). Wer sich in dieser Szene auf Seiten der Gastgeber das Startsignal für eine Aufholjagd erhoffte, wurde anschließend enttäuscht. Zwar mühte sich die SG Bachem/Walporzheim redlich, kämpfte um jeden Meter, entwickelte dabei aber keinerlei Torgefahr. Der SV Dernau agierte in der Hintermannschaft sicher, spielte immer wieder nach vorne und versäumte es dabei, die ein oder andere Torchance zum entscheidenden 0:3 zu nutzen.

Dies hätte sich dann beinahe in der Schlussphase gerächt, als Justin Risch für die Hausherren zweimal aus wenigen Metern völlig frei zum Schuss kam, dabei jedoch einmal an Krämer scheiterte (80.) und das andere Mal überhastet über das Tor schoss (83.).

BaWa-Coach Mirco Walser war nach dem Schlusspfiff enttäuscht: "Kämpferisch kann man unserer Mannschaft keinen Vorwurf machen. Aber beide Gegentore waren vermeidbar, und nach dem Seitenwechsel haben wir dann fußballerisch einfach zu wenig gezeigt, um Dernau noch einmal ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Ich hoffe, wir zeigen nächste Woche im Heimspiel gegen Ahrweiler wieder die gute Leistung, wie wir sie in den ersten beiden Partien nach der Winterpause gebracht haben."

Anpfiff für das Kreisstadtderby gegen den Ahrweiler BC ist am kommenden Sonntag, 29. März, um 14.30 Uhr, in Walporzheim. Die SG Bachem/Walporzheim hofft auf viele Fans.

Für die SG Bachem/Walporzheim spielten: Sebastian Stadtfeld, Niclas Harz, Jürgen Hoffmann, Steve Danschewitz, Timo Auen (74. Pascal Lussi), Patrick Mauel, Christian Böse, Christopher Krah (71. David Meinhof), Justin Risch, Pascal Großgarten, Stevan Bradasic (46. Nima Hossieny).







































































Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: 19.Spieltag: BaWa - SV Dernau 0:2 (0:2)   Mo 23 März 2015, 23:15

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
19.Spieltag: BaWa - SV Dernau 0:2 (0:2)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)
» 7. Tipp-Spieltag (17./18.09.2011)
» 19. Spieltag: SV Traktor Dargun - TSG Neustrelitz II
» 26. Spieltag: FC Einheit Strasburg - TSG Neustrelitz II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: