SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 4.Spieltag: BaWa - SG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß II 2:1 (1:0)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 4.Spieltag: BaWa - SG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß II 2:1 (1:0)   Sa 06 Sep 2008, 19:37

Einen mühevollen 2:1 (1:0)-Heimerfolg landete die SG Bachem/Walporzheim im Heimspiel gegen die SG Dernau II. Zwar waren die Kreisstädter lange Zeit die optisch überlegene Mannschaft, doch nur selten kombinierten sie so flüssig wie bei ihren Toren zur 2:0-Führung. Zunächst traf Jan Terporten nach toller Vorarbeit von Thomas Dederich (22.). Unmittelbar nach Wiederanpfiff war dann Dederich selbst zur Stelle und vollendete nach einem ernergischen Flankenlauf von Armin Mattes zum 2:0 (47.). Anschließend hatte die SG Bachem/Walporzheim ihre beste Phase, versäumte es aber, den dritten Treffer nachzulegen.

Nach rund einer Stunde war dann wieder fußballerische Schmalkost angesagt. Die Platzherren schienen sich auf ihrer scheinbar beruhigenden Führung auszuruhen, während die Gäste bis zum Schlusspfiff kämpften, jedoch zu spät mit dem 2:1-Anschlusstreffer von Tilo Vogt belohnt wurden (89.).

SG Bachem/Walporzheim: Marco Schmidt, Jürgen Hoffmann, Jancsi Kowacs, Nils Kampmann, Jens Mattes (72. Dominik Ulrich), Christopher Krah, Florian Eder, Armin Mattes, Daniel Fleischer (58. Michael Petkovski), Thomas Dederich, Jan Terporten (80. Marc Sebastian).


Zuletzt von Reiner am So 07 Sep 2008, 12:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: 4.Spieltag: BaWa - SG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß II 2:1 (1:0)   So 07 Sep 2008, 12:52

Und so haben unsere Gäste die Partie gesehen, nachzulesen unter: http://www.sgdernau-kreuzberg-mayschoss.de/032a1799950ec8a12/032a1799950ef1121/index.html

So ähnlich habe ich das auch gesehen, wobei ich die Schlagzeile des Artikels nicht nachvollziehen kann, denn Pech hatte die Wolff-Truppe sicher nicht. Sie hat halt einfach ein Tor weniger erzielt, und dass hatte nichts mit Pech zu tun.


Samstag, 6. September 2008, Meisterschaftsspiel Kreisliga C, Walporzheim, 17.00 Uhr

SG Bachem/Walporzheim – SG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß II 2:1 (1:0)

„Pech bleibt der Wolff-Truppe treu“

AB. Am Ende war der aktuelle Tabellenzweite der Kreisliga C, die SG Bachem/Walporzheim froh, als Schiedsrichter Hans Henn aus Kottenheim die Partie nach 92 umkämpften Minuten beim Stande von 2:1 gegen den aktuellen Tabellendreizehnten, die SG Dernau II, abpfiff. Ein Selbstläufer war das Spiel für die Gastgeber beileibe nicht. Zwanzig Minuten dauerte es, bis Tobias Wäsch im Tor der Gäste erstmals seine Klasse unter Beweis stellen musste. Einen platzierten Kopfball aus der Mitte des Strafraums lenkte er reaktionsschnell über die Querlatte. Auch als Marco Schäfer die folgende Ecke mit einer verunglückten Fußabwehr in Richtung eigenes Tor ablenkte, zeigte sich der junge Keeper der Mittelahr SG auf dem Posten. Gegen den klug über die linke Seite herausgespielten Führungstreffer der Gastgeber in der 23. Minute war er aber dann doch machtlos. Zwei Großchancen der Gastgeber in der 41. Minute wehrte er durch tolle Paraden ab, was ihm auch Beifall der einheimischen Zuschauer einbrachte. Mit einer knappen 1:0-Führung für den Tabellenzweiten wurden die Seiten gewechselt.
Die Schützlinge von Trainer Rüdiger Wolff waren mit ihren Gedanken offensichtlich noch in der Kabine, als die Gastgeber in der 46. Minute eine Unaufmerksamkeit in der Gästeabwehr ausnutzten und quasi mit dem ersten Angriff im zweiten Spielabschnitt das 2:0 erzielten. Einem weiteren Treffer (49.) des Tabellenzweiten stand der rechte Pfosten im Weg und der Nachschuss ging knapp am Tor vorbei. Mit einem 3:0 wäre die Messe wohl gelesen gewesen. So aber kamen die Gäste wieder stärker ins Spiel und in der 50. Minute touchierte ein Flachschuss von Tom Wolff immerhin den linken Pfosten. In der 89. Minute fiel dann doch noch der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Libero Tilo Vogt, der nach einem Freistoß in den Strafraum den Ball aus kurzer Distanz über die Linie schob. Doch leider kam dieses Tor zu spät und nach drei Zitterminuten durften sich die Gastgeber über einen glücklichen, wenn auch sicherlich nicht unverdienten, knappen 2:1-Sieg freuen. Während die SG Bachem mit nunmehr 10 Punkten zumindest vorrübergehend die Tabellenspitze eingenommen hat, steht die SG Dernau II mit einem einzigen Pünktchen auf Platz 12 nur noch eine Position vom ersten Abstiegsplatz entfernt.
Das nächste Spiel bestreitet die SG Dernau II am Sonntag, dem 14. September 2008 in Dernau. Anstoß ist um 12.45 Uhr.

Torfolge:
1:0 (23.), 2:0 (46.), 2:1 (89., Tilo Vogt)

Für die SG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß II kamen zum Einsatz:
Tobias Wäsch, Thomas Ley, Manuel Sermann, Tilo Vogt, Stefan Zimmer (75., Lukas Metzinger), Marco Schäfer, Nils Leberzammer (82., Jan Riske), Oliver Gasper, Mathias Cramer, Tom Wolff, Johannes Cossmann

Schiedsrichter:
Hans Henn, Kottenheim
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
4.Spieltag: BaWa - SG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß II 2:1 (1:0)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)
» 7. Tipp-Spieltag (17./18.09.2011)
» 19. Spieltag: SV Traktor Dargun - TSG Neustrelitz II
» 26. Spieltag: FC Einheit Strasburg - TSG Neustrelitz II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: