SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 4. Rheinlandpokalrunde SG BAWA - SV Rheinbreitbach 7:5 n.E.

Nach unten 
AutorNachricht
Wolfgang
Admin


Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 04.08.09

BeitragThema: 4. Rheinlandpokalrunde SG BAWA - SV Rheinbreitbach 7:5 n.E.    Mi 10 Dez 2014, 00:01

In der vierten Runde des Rheinlandpokals kam es für die C-Jugend der SG Bachem/Walporzheim auf dem Bachemer Hartplatz zu einem interessanten Vergleich mit dem SV Rheinbreitbach, eines der Spitzenteams der parallelen Bezirksliga Ost. Auch dieses letzte Freiluftspiel des Jahres 2014 konnte die SG BAWA, wenngleich erst im Elfmeterschießen, mit insgesamt 7:5 für sich für sich entscheiden.

In der ersten Halbzeit fand die Heimmannschaft nicht so recht zu ihrem Spiel, im Aufbauspiel unterliefen zu viele Fehler und die Abstände innerhalb der einzelnen Mannschaftsteile waren zu groß. Folge war die nicht unverdiente 1:0-Halbzeitführung für die Gäste durch ein Tor von Maximilian Mohr (20.). Nach dem Seitenwechsel zeigte sich ein anderes Bild. Beide Mannschaften zeigten tollen Jugendfußball und die SG Bachem/Walporzheim zeigte großen Einsatz, um zum Ausgleich zu kommen. Dieser gelang Luke Huther in der 45. Minute. Jedoch gingen die Gäste in der 54. Minute durch Jonas Ledwig nach einer Unachtsamkeit in der Bachemer Abwehr erneut in Führung. Hierurch ließ sich das Team von der Ahr nicht beeindrucken und glich bereits vier Minuten später aus. Philipp Steinborn hatte Tim Bethke freigespielt, der energisch zum 2:2 abschloss. Da es bei diesem Spielstand bis zum Schluss blieb, wurde ein Elfmeterschießen erforderlich. Emilio Ehlen, Jan van Weenen, Jannik Fussel, Konstantin Papageorgiou und Johannes Kluth verwandelten allesamt ihren Elfmeter, wogegen Torhüter Tizian Karaschewitz einen der Gäste parieren konnte. Dieses war gleichbedeutend mit dem Einzug ins Achtelfinale des Rheinlandpokals, das im März kommenden Jahres ausgetragen wird. Hervorzuheben ist die sehr gute Schiedsrichterleistung von Christian Fritzen, der zugleich beiden Teams eine äußerst faire Spielweise bescheinigte, da beide Mannschaften trotz eines packenden Pokalfights fast gänzlich ohne Foulspiel auskamen.

Für die SG BAWA gehörten zum Kader: David Bertram, Jannik Fussel, Lukas Eberle, Lars Hammerschmidt, Soeren Nohn, Jan van Weenen, Nico Mies, Johannes Kluth, Nicolas Neukirchen, Konstantin Papageorgiou, Emilio Ehlen, Tim Bethke, Philipp Steinborn, Marc Schönewald, Luke Huther und im Tor Tizian Karaschewitz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
4. Rheinlandpokalrunde SG BAWA - SV Rheinbreitbach 7:5 n.E.
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2014/2015 C-Jugend-
Gehe zu: