SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 11.Spieltag: Grafschafter SV II - BaWa 3:3 (3:1)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 11.Spieltag: Grafschafter SV II - BaWa 3:3 (3:1)   So 02 Nov 2014, 15:51

Ausgeblieben ist für die Erste Mannschaft der SG Bachem/Walporzheim der erhoffte Befreiungsschlag in der Kreisliga B Ahr. Im Kellerduell beim Tabellenletzten Grafschafter SV II kamen die Kreisstädter nicht über ein 3:3 (3:1)-Remis hinaus, zeigten dabei aber nach einem zwischenzeitlichen 3:0-Rückstand noch eine gute Moral und erkämpften sich wenigstens einen Punkt.

Die Brüder Dennis (9.) und zweimal Daniel Schäfer (18., 32.) hatten die Grafschafter nach rund einer halben Stunde mit 3:0 in Front geschossen. Zwar hatten auch die Gäste durch Nima Hosseiny (1.) und Jürgen Hoffmann (26.) hochkarätige Einschussmöglichkeiten, doch hätten die Platzherren auf der Gegenseite auch eine noch höhere Führung herausschießen können. Die Art und Weise, wie sich die SG Bachem/Walporzheim in der ersten Halbzeit auf dem Kunstrasenplatz in Vettelhoven präsentierte, ließ ihre mitgereisten Anhänger am Spielfeldrand verzweifeln, ehe kurz vor der Pause Hosseiny einen an Dominic Becker verursachten Foulelfmeter sicher zum 3:1-Anschlsstreffer verwandelte (43.) und somit für einen Hoffnungsschimmer sorgte.

Nach der Pause änderte sich das Bild. Die SG Bachem/Walporzheim agierte nun entschlossener, ohne spielerisch jedoch zu überzeugen, schaffte es dabei aber wenigstens, die Offensivaktivitäten der Grafschafter abzustellen. Vorne ergab sich ab und an die ein der andere Torchance, und schließlich traf Justin Risch nach einem schönen Spielzug aus 14 Metern zum 3:2-Anschlusstreffer (68.), dem dann in der 78. Spielminute Hosseiny mit einem herrlichen Schlenzer vom Strafraumeck das viel umjubelten 3:3 folgen ließ.

Nun wollten die Kreisstadtkombinierten natürlich mehr und hatten in der Nachspielzeit den Lucky Punch auf dem Fuß, doch Marian Kühn scheiterte allein vor dem Tor am herausstürzenden Grafschafter Keeper (90. +1).

BaWa-Coach Mirco Walser lobte nach dem Schlusspfiff zwar die Moral seiner Mannschaft, war aber insgesamt unzufrieden: "In unserer Situation ist ein Punkt eigentlich zu wenig, aber nach dieser desolaten ersten Halbzeit hatten wir den Sieg auch nicht verdient gehabt, wenngleich wir am Ende nah dran waren."

SG Bachem/Walporzheim: Lutz Claesgens, Dominic Becker, Jürgen Hoffmann, Holger Riek (46. Steve Danschewitz), Christoph Wirfs (51. Justin Risch), Patrick Mauel, Christopher Krah, Nima Hosseiny, Niclas Harz, Marian Kühn, Jan Laskowski (65. David Meinhof).









































Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
11.Spieltag: Grafschafter SV II - BaWa 3:3 (3:1)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)
» 7. Tipp-Spieltag (17./18.09.2011)
» 19. Spieltag: SV Traktor Dargun - TSG Neustrelitz II
» 26. Spieltag: FC Einheit Strasburg - TSG Neustrelitz II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: