SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 2. Spieltag: SG BaWa II - SG Westum III 3:0 (2:0)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
WalterFrosch



Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 05.09.14

BeitragThema: 2. Spieltag: SG BaWa II - SG Westum III 3:0 (2:0)   Fr 05 Sep 2014, 12:27

Zweites Spiel – Zweiter Sieg

Die SG Bachem/Walporzheim II konnte am vergangenen Sonntag im ersten Heimspiel gegen die SG Westum III den zweiten Sieg der Saison feiern. Mit 3:0 (2:0) wurden die Gäste aus Westum wieder nach Hause geschickt.
Dabei war der Sieg zu keiner Minute gefährdet, da die Hausherren von Anfang an spielbestimmend auftraten. Die Gäste liefen meist hinterher, jedoch war das Spiel der SG Bachem/Walporzheim II von vielen horizontalen Pässen und Dribblings geprägt, sodass in den ersten Minuten kein Druck auf das Westumer Tor ausgeübt werden konnte.
Das änderte sich in der 15. Minute, als Sven Wollert eine Flanke von Alexander Hennig auf Thomas Dederich weiterleitete, der mit all seiner Routine locker zum 1:0 einschieben konnte. Die Gastgeber erhöhten in der Folge den Druck und es dauerte weitere zehn Minuten, bis sie dafür belohnt werden sollten. Kapitän Dirk Durben vollendete einen Traumpass von Dederich eiskalt zum 2:0 (25.). Danach fand die SG Westum III praktisch nicht mehr statt und es bot sich viel Raum, der jedoch – trotz vieler Möglichkeiten – von den Gastgebern nicht in Tore umgemünzt wurde.
Nach dem Seitenwechsel bot sich ein ähnliches Bild, was Trainer Thomas Meyer dazu veranlasste mit Simon Roth einen weiteren zentralen Mann zu bringen. Weichen musste dafür der A-Jugendliche Jan Schoorens, der eine ordentliche Partie ablieferte.
In der 53. Minute konnte Durben dann auf 3:0 erhöhen, die Vorarbeit lieferte erneut Alexander Hennig per Flanke. Das war auch leider die letzte wirklich gefährliche Möglichkeit der SG BaWa II, denn danach verfiel man in beste Sonntags-Kreisliga D-Stimmung und plötzlich kamen die Westumer zu Möglichkeiten, die durch den bis dahin beschäftigungslosen Torhüter David Volz und seine Vordermänner abgewehrt werden konnten. Richtig gefährlich wurde es jedoch erst, als Steve Danschewitz und Sven Kraywinkel den Westumer Stürmer derart unglücklich im Sechzehner umrannten, dass Schiedsrichter Uwe Schmidt gar keine andere Wahl blieb, als auf Elfmeter zu entscheiden. Kurios war allerdings, dass weder Schmidt, noch Kraywinkel oder Danschewitz so recht wussten, wer jetzt die fällige gelbe Karte erhalten sollte. Gutmensch Kraywinkel witterte seine Chance auch mal auf dem Spielbericht zu erscheinen und nahm sie dankend an. Der folgende Elfmeter wurde verschossen, sodass die SG Bachem/Walporzheim II auch im zweiten Spiel ohne Gegentor blieb.

Für die SG Bachem/Walporzheim spielten:
David Volz – Alexander Hennig, Sven Kraywinkel, Steve Danschewitz, Max Petzold (77. Thomas Seitz) – Matthias Schopp, Robert Mardo, Thomas Dederich, Jan Schoorens (52. Simon Roth) – Dirk Durben, Sven Wollert (60. Marc Philipp Jakobs)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
2. Spieltag: SG BaWa II - SG Westum III 3:0 (2:0)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)
» 7. Tipp-Spieltag (17./18.09.2011)
» 19. Spieltag: SV Traktor Dargun - TSG Neustrelitz II
» 26. Spieltag: FC Einheit Strasburg - TSG Neustrelitz II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 2. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: