SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 24.Spieltag: BaWa II - ESV Kreuzberg 2:3 (1:3)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 24.Spieltag: BaWa II - ESV Kreuzberg 2:3 (1:3)   Fr 09 Mai 2014, 23:54

Knapp verpasst hat die Zweite Mannschaft der SG Bachem/Walporzheim eine Überraschung, denn gegen den bereits feststehenden Meister der Kreisliga D Nord, den ESV Kreuzberg, verloren die Kreisstädter ihr letztes Heimspiel der Saison knapp mit 2:3 (1:3). Vorentscheidend waren in einer am Anfang einseitigen, und am Ende spannenden Partie die ersten zehn Spielminuten, als die Gäste aus Kreuzberg die sich bietenden Torchancen konsequent ausnutzten und mit einem Doppelschlag in der dritten und achten Spielminute schnell mit 2:0 in Führung gingen. Dies gab den Eisenbahnern natürlich Sicherheit. Sie kontrollierten die Partie, und als nach 31 Minuten auch noch das 0:3 fiel, schien sich für die SG Bachem/Walporzheim ein Debakel anzubahnen.

Doch weit gefehlt, denn nur wenig später setzten die Hausherren einen ersten Nadelstich, als Dirk Durben eine Freistoßhereingabe mit schöner Direktabnahme zum 1:3-Anschlusstreffer verwertete (33.). Dies gab den Kreisstadtkombinierten Auftrieb, und vor allem nach dem Seitenwechsel kamen die Schützlinge von BaWa-Coach Thomas Meyer immer besser ins Spiel. Hatte Marius Georghe in der 55. Spielminute noch Pech mit einem Schuss an den Innenpfosten, zielte wiederum Durben zehn Minuten später genauer, als er einen Freistoß von der Strafraumgrenze mit viel Gefühl zum 2:3 in den Winkel schlenzte. Nun wankte der Klassenprimus aus Kreuzberg kurzfristig, und auch Tor der Gehäuse geriet ins Zittern, als Steve Danschewitz nach einer Ecke einen wuchtigen Kopfball ans Lattenkreuz setzte (70.).

Mit viel Herz und zunehmenden Risiko versuchte die SG Bachem/Walporzheim anschließend, den Ausgleich zu erzielen, was den Gästen viel Raum zum Kontern gab. Hier waren die Kreuzberg dem vierten Treffer deutlich näher als die Gastgeber dem Ausgleich, aber es blieb am Ende beim knappen aber verdienten 3:2-Sieg der Kreuzberger.

"Wir haben kämpferisch wieder eine starke Leistung gezeigt, aber leider haben wir das Spiel schon in den ersten zehn Minuten verloren. Wenn du gegen ein Spitzenteam spielst, darf man sich solche Fehler nicht erlauben. Kreuzberg hat dies direkt ausgenutzt und gezeigt, warum sie zu Recht Meister sind."























Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
24.Spieltag: BaWa II - ESV Kreuzberg 2:3 (1:3)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)
» 7. Tipp-Spieltag (17./18.09.2011)
» 19. Spieltag: SV Traktor Dargun - TSG Neustrelitz II
» 26. Spieltag: FC Einheit Strasburg - TSG Neustrelitz II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 2. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: