SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 3.Spieltag: SV Remagen II - BaWa 4:1 (2:0)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 3.Spieltag: SV Remagen II - BaWa 4:1 (2:0)   So 01 Sep 2013, 21:28

Eine unerwartet deutliche 4:1 (2:0)-Auswärtsniederlage musste die Erste Mannschaft der SG Bachem/Walporzheim beim SV Remagen II hinnehmen. In einer ausgeglichenen Partie gingen die Platzherren durch einen Sonntagsschuss von Ridvan Hadduroglu (34.) in Führung und erhöhten noch vor der Pause, als Norman Tischendorf einen Fehler im Aufbauspiel der Gäste ausnutzte und mit einem entschlossenen Alleingang auf 2:0 erhöhte (42.).

Auf der Gegenseite vergaben die ersatzgeschwächt angetretenen Gäste in der ersten Halbzeit ihre hochkarätigen Einschussmöglichkeiten. Jan Laskowski scheiterte nach einem Steilpass von Niclas Harz ebenso am glänzend reagierenden Remagener Torhüter Mario Grubert (38.) wie mit dem Halbzeitpfiff Thomas Dederich, der einen an Laskowski verschuldeten Foulelfmeter verschoss (45.).

Diesen Lapsus machte Dederich dann unmittelbar nach dem Seitenwechsel wett, als er einen Freistoß zum 2:1-Anschlusstreffer verwandelte (48.). Nun war die Partie wieder offen, ohne dass sich eine der beiden Mannschaften die ganz klaren Torchancen erspielte, bis dann schließlich Remagens Routinier Jens Birkelbach die Partie per Doppelschlag (70., 74.) entschied. Dabei ärgerte BaWa-Coach Mirco Walser vor allem der vorentscheidende Treffer zum 3:1, als Birkelbach nach einem Eckball völlig freistehend einköpfen konnte: "Eigentlich haben die Jungs trotz unserer Personalprobleme ihre Sache gut gemacht, aber mit den Fehlern zum zweiten und dritten Gegentreffer haben wir uns selbst um den Lohn gebracht." Trotz des mageren Saisonstarts von einem Punkt aus den ersten drei Spielen blickt Walser zuversichtlich auf die kommenden Spiele: "Wenn wir weiter so konzentriert im Training arbeiten, werden wir auch trotz unserer Personalsorgen bald für unseren Aufwand belohnt werden."

Die nächste Gelegenheit, Punkte zu sammeln, hat die Walser-Elf am kommenden Samstag, 7. September,  17 Uhr, im Heimspiel gegen die SG Kempenich/Spessart.

SG Bachem/Walporzheim: Sven Laskowski, Holger Riek, Yasin Yavuz, Pascal Lussi, Dominik Becker, Timo Auen (65. Mark Göbel), Niclas Harz, Christoph Wirfs, Christian Böse, Jan Laskowski (56. Justin Risch), Thomas Dederich (76. Robert Mardo).











































Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
3.Spieltag: SV Remagen II - BaWa 4:1 (2:0)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 32. Tipp-Spieltag (11./14./15.05.2011)
» 1. Tipp-Spieltag (05.08.2011)
» 7. Tipp-Spieltag (17./18.09.2011)
» 19. Spieltag: SV Traktor Dargun - TSG Neustrelitz II
» 26. Spieltag: FC Einheit Strasburg - TSG Neustrelitz II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: