SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 1.Runde Rheinland-Pokal: BaWa - SG Andernach 1:8 (1:3)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 1.Runde Rheinland-Pokal: BaWa - SG Andernach 1:8 (1:3)   So 25 Aug 2013, 22:21

Am Ende chancenlos waren die C-Junioren der SG Bachem/Walporzheim in der 1.Runde des Rheinland-Pokals. Die Kreisstädter verloren ihr Heimspiel gegen den Bezirksligisten SG Andernach nach starker erster Halbzeit doch noch deutlich mit 1:8 (1:3).

Nach katastrophalen Anfangsminuten, als die SG Andernach fast beliebig kombinieren konnte und schnell eine 2:0-Führung herausschoss, sorgte BaWa-Coach Uwe Krüger mit einer taktischen Umstellung für mehr Ordnung im Spiel der Gastgeber. Fortan agierte die SG Bachem/Walporzheim fast auf Augenhöhe und kam bereits in der zehnten Spielminute zum Anschlusstreffer, als Emilio Ehlen einen an Dennis Dung verursachten Foulelfmeter sicher verwandelte. Und beinahe wäre wenig später sogar der Ausgleich gefallen, doch Dennis Dung scheiterte am herausstürzenden Torhüter und der anschließende Nachschuss von Jan van Weenen wurde von einem Abwehrspieler für den am Boden liegenden Keeper geklärt. Mehr Schussglück hatten auf der Gegenseite die Gäste, die mit einem "Sonntagsschuss" vom Strafraumeck wieder auf 1:3 davonzogen. Anschließend ging es in einer intensiven und leidenschaftlichen Partie bis zur Halbzeit hin und her. Andernach war zwar optisch überlegen, doch die SG Bachem/Walporzheim hielt mit einer hohen Lauf- und Zweikampfbereitschaft dagegen und konnte die Partie bis zum Pausenpfiff fast auf Augenhöhe bestreiten.

Mit ähnlicher Leidenschaft wollten die Gastgeber auch die zweite Halbzeit bestreiten, doch als den Gästen fünf Minuten nach Wiederanpfiff ein umstrittener Handelfmeter zugesprochen wurde und dieser zum 1:4 verwandelt wurde, war die Moral bei der SG Bachem/Walporzheim sichtlich gebrochen. Zwei verletzungsbedingte Auswechslungen taten ihr übriges, so dass die SG Andernach in der Folgezeit die Partie sicher im Griff hatte und in regelmäßigen Abständen die Treffer zum 1:8-Enstand erzielte.

"Es war klasse, wie wir mit unserer ersatzgeschwächten Mannschaft in der ersten Halbzeit den Gegner gefordert haben und fast auf Augenhöhe agiert haben, aber in der zweiten Halbzeit haben uns die Kräfte von Minute zu Minute immer stärker verlassen, und auch der der umstrittene Elfmeter zum 1:4 hat unseren Jungs natürlich die Motivation genommen. Letztendlich hat Andernach natürlich verdient gewonnen, denn den gezeigten Kraftaufwand konnten wir nicht über die gesamte Spielzeit durchhalten", resümierte Uwe Krüger nach dem Schlusspiff.

SG Bachem/Walporzheim: Tizian Karaschewitz, Philipp Steinborn, Dennis Dung, Nicolas Neukirchen, Lukas Eberle, Jan van Weenen, Emilio Ehlen, Nico Mies, Fabio Koch, Michel Humke, Luke Huther, Tim Scherhag, Nils Assenmacher, Soeren Nohn.















Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
1.Runde Rheinland-Pokal: BaWa - SG Andernach 1:8 (1:3)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» DFB-Pokal 2011/12
» FI-Junioren gegen FSV Mirow/Rechlin im Pokal
» Achtelfinale Landespokal: TSG Neustrelitz - FC Anker Wismar
» DFB Pokal 1.Runde 2009/20010
» Vorspiel DFB-Pokal SV Meppen - 1. FC Köln

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2013/2014 C-Jugend-
Gehe zu: