SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Badminton-Vereinsmeisterschaften Doppel 2013

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Badminton-Vereinsmeisterschaften Doppel 2013   Sa 10 Aug 2013, 21:47

Zu den Vereinsmeisterschaften im Doppel am 28.06. fanden sich acht Spieler und eine Spielerin in der Turnhalle ein. Um trotz der ungeraden Teilnehmerzahl allen die Teilnahme zu ermöglichen, wurde der Austragungsmodus kurzerhand und einvernehmlich geändert.
Anstelle von fest zugelosten Doppelpartnern wurde nach jedem Spiel neu ausgelost. Dieses aus der Not geborene System erwies sich als guter Griff, da sich viele neue und interessante Paarungen und Duelle ergaben. Freude und Frust über die Doppelpartnerauslosung währten jeweils nur ein Spiel lang und dann hieß es: Neues Spiel – neues Glück. Ein kleines Manko dieses Systems war noch, dass das Losglück manche Paarungen mehrmals zusammenführte. Ein Umstand, den man bei künftigen Turnieren durch entsprechende Änderung des Systems verhindern will.

Obwohl das System noch nicht optimal war, hat es zumindest eines bewirken können, jeder Spieler hat zumindest ein Spiel gewinnen können.

Und es gab auf unterschiedlichem Leistungsniveau sehr ausgeglichene und spannende Duelle. Es gab viele hart umkämpfte, tolle Ballwechsel und knappe Partien – nicht weniger als 4 Spiele mussten zur Entscheidung in den dritten Satz.

Da es keine festen Doppelpaarungen gab, wurden als Sieger die beiden Spieler gekürt, die mit ihren verschiedenen Doppelpartnern am erfolgreichsten agiert haben.

Dies war an diesem Abend einmal mehr Heiko Knips, der schon in den letzten drei Jahren Doppelvereinsmeister werden konnte (zweimal mit Walid Schenke, einmal mit Jürgen Pollig). Er blieb ohne Niederlage und gewann seine fünf Doppelpaarungen 2mal mit Albert Rott, mit Helmut Barthelt, Jonas Kappen und Erwin Kunkel.
Zweiterfolgreichster Akteur des Abends war Albert Rott mit einer hervorragenden 5:1 – Bilanz. Bei seinen 5 Erfolgen waren seine Partner 2mal Heiko Knips, Axel Hausberg, Jürgen Pollig und Helmut Barthelt.

Beide erhielten bei der anschließenden Siegerehrung im Hotel Zum Ahrtal von Abteilungsleiter Erwin Kunkel die Pokale als Doppel-Vereinsmeister 2013. Bei ein paar Bierchen ließen die Teilnehmer anschließend den Turniertag revuepassieren – unter anderem besonders umkämpfte Ballwechsel, die Spurtstärke von Heiko Knips, der selbst als unerreichbar eingeschätzte Stoppbälle noch ersprinten und gefühlvoll und gezielt übers Netz bringen konnte. Der ein oder andere war mit seinen Leistungen nicht ganz zufrieden und trauerte einigen vergebenen 1a-Chancen nach. Aber alle waren sich einig, dass es – auch dank des neuen Spielsystems insgesamt ein gelungenes Turnier war und das System mit ein paar Änderungen das Zeug für das Austragungssystem der künftigen Vereinsmeisterschaften hat.


Hier die Teilnehmer – frisch vor Turnierbeginn:
(Stehend v. l. Albert Rott, Jonas Kappen, Jürgen Pollig, Axel Hausberg, Jens Farnschläder, knieend v. l. Heiko Knips, Annika Weber, Erwin Kunkel, Helmut Barthelt)


Und hier die Sieger bei der Siegerehrung:
(v. l. Albert Rott, Erwin Kunkel, Heiko Knips)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Badminton-Vereinsmeisterschaften Doppel 2013
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Doppel- D Verschluss
» Die 2013 Modelle sind raus
» Jahresziele 2013
» Opeltreffen am Schiedersee!!! 14.-16.Juni 2013
» Europameisterschaft Gewichtheben 2013

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Sonstiges im SV Bachem :: Badminton-
Gehe zu: