SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Testspiel: SG BaWa I gegen SV Eich (0:1) 1:4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mirco
Admin


Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.05.11

BeitragThema: Testspiel: SG BaWa I gegen SV Eich (0:1) 1:4   So 03 März 2013, 18:42

Eine gute Partie absolvierte die 1.Mannschaft heute in einem Testspiel gegen der Bezirksligaabsteiger und A-Ligisten SV Eich/Kell. Der Favorit aus Eich legte los wie die Feuerwehr und ließ Ball und Gegner in den ersten 20 Minuten ordentlich laufen. Diese wurde dann in der 12.Minute auch durch das 1:0 nach einem Stellungsfehler der BaWa Abwehr belohnt. Auch in der Folgezeit hatte man noch zwei, drei gute Einschussgelegenheiten, die allerdings entweder leichtfertig vergeben oder durch den gutaufgelegten BaWa Keeper Sebastian Stadtefeld vereitelt wurden.

Ab Mitte der ersten Hälfte entwickelte sich ein offenes Spiel in dem der Gastgeber un auch durch gefällige Spielzüge zu seinen Möglichkeiten kam. Besonders nach Ballgewinn im zentralen Mittelfeld kam man häufig in den Rücken der gegnerischen Viererkette und forderte die Eicher immer wieder. So wurden bei einer nicht unverdienten Eicher Führung die Seiten getauscht.

Auch mit dem Anpfiff der 2.Halbzeit blieben die Kreisstadtkombinierten ein ebenbürtiger Gegner und spielten taktisch clever in der defensive und versuchten immer wieder mit schnellen Pässen über die Flügel zu agieren. Leider fiel in dieser guten Phase der zweite Eicher Treffer nach einem scharf zum Tor hin getretenen Freistoß. Doch die SG BaWa antwortete prompt, mit einem schönen Pass in den Rücken der Abwehr maschierte Niclas Harz alleine Richtung Eicher Tor, dabei behielt er vor dem Tor den Überblick und bediente den mitgelaufenen Manuel Schnitzler. Dieser scheitere zunächst am Pfosten, Marc Göbel aber konnte den anschließend in die Mitte geklärten Ball zum Anschlusstreffer einnetzen.

Nun waren die Gastgeber die aktiverer und gefährlichere Mannschaft. In der 70. Minute Glück für den A-Ligisten als Jürgen Hoffmann nach schönem Querpaß aus kurzer Distanz am Innenpfosten scheiterte. Auch SG Keeper Sven Laskowski konnte sich noch mit einer schönen Parade auszeichnen als er einen Schuss des Eicher Stürmers klasse aus kurzer Distanz abwehrte. In den letzten 20.Minuten kam der A-Ligist noch zu zwei weiteren Treffern vermeidbaren Treffern. Einen durch einen Foulelfmeter sowie dem Treffer zum 1:4 Endstand per Kopfball aus kurzer Distanz.

Trainer Mirco Walser war nach dem Spiel dennoch zufrieden mit seinem Team:" Gerade nach dem Gegentreffer vorallem aber in der der zweiten Halbzeit haben wir taktisch klug und kompakt als Mannschaft verteidigt und immer wieder schnell umgeschaltet. Ich denke vorallem in der zweiten Halbzeit war es eine ausgeglichene Partie auch wenn die junge Eicher Mannschaft leicht feldüberlegen war. Zum Zeitpunkt des Pfostentreffers durch Jürgen Hoffmann wäre der Ausgleich nicht unverdient gewesen. Am Ende ist das Ergebnis etwas zu hoch, wobei die Gegentreffer im zweiten Durchgang allesamt durch zu einfache Fehler entstanden. Dennoch schreitet die Entwicklung der Mannschaft und unserer Spielweise weiter voran. Es war auch schön zu sehen dass jeder der eingesetzen Spieler ans Limit gegangen ist und jeder meiner Spieler jederzeit in der Startelf stehen kann und will."

Auch der Coach des A-Ligisten SV Eich Jörg Krayer sah es nach dem Abpfiff ähnlich:"Ich sehe es ähnlich. Eigentlich muss das Spiel nach 20 Minuten schon entschieden sein aber an der mangelhaften Chancenverwertung kranken wir bereits die gesamte Saison. 20 Minuten vor und nach der Pause hat uns dann insbesondere im Zentrum die Aggressivität und die Laufbereitschaft ohne Ball gefehlt. Da wäre der Ausgleich auch absolut in Ordnung gewesen. Ich bin auf jeden Fall froh, dass wir das Spiel machen konnten. So haben wir noch eine Woche Zeit Fehler abzustellen. Und man konnte wieder sehen, dass Laufeinheiten durchs Dorf und Fußball spielen wenig miteinander zu tun haben. Es geht halt nix über Spielpraxis...".

Es spielten: Sebastian Stadtfeld (45.Sven Laskowski), Abeld Nassir, Jürgen Hoffmann, David Meinhof, Timo Auen (45.Dominic Becker), Peter Schorn (55.Niclas Harz), Daniel Schmitz, Marian Kühn, Christoph Wirfs (45.Manuel Schnitzler), Thomas Dederich, Marc Göbel(75.Justin Risch)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Testspiel: SG BaWa I gegen SV Eich (0:1) 1:4
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rennwagen gegen Serienmotorrad
» FI-Junioren gegen FSV Mirow/Rechlin im Pokal
» Training gegen Rückenschmerzen
» Autozeitung - Facelift tritt gegen Porsche, Audi und Mercedes an
» Kirschsaft gegen Muskelkater - et hilft echt! :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: