SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Heißmangel Rose E-Junioren Stadtpokal 2012

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sven
Admin


Anzahl der Beiträge : 6
Alter : 27
Ort : Bachem
Anmeldedatum : 05.11.10

BeitragThema: Heißmangel Rose E-Junioren Stadtpokal 2012   Mo 20 Aug 2012, 11:47

E-Jugend erreicht 2. Platz beim Stadtpokalturnier in Ahrweiler

Eine starke Leistung zeigte die E-Jugend der SG Bachem/Walporzheim bei der 1. Austragung des Heißmangel Rose E-Junioren Stadtpokals in Ahrweiler. Am frühen Sonntagvormittag hatten sich die 7 E-Jugenden aus dem Stadtgebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler in Ahrweiler zusammengefunden um den Stadtpokal des Veranstalters SG Ahrweiler/Bad Neuenahr auszuspielen.
Bei Temperaturen um die 30 Grad spielte man im Modus jeder gegen jeden, sodass die Jungs an diesem Vormittag innerhalb von 3 Stunden 6 Spiele absolvieren mussten.
Im 1. Spiel traf man auf die SG Ahrweiler IV, die man nach kleineren Startschwierigkeiten mit 2:0 besiegen konnte. Im Spiel 2 zeigte die SG BaWa eine lupenreine Leistung und kam durch starke Kombinationen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. Nach Toren von Florian Eberle, Fritz Beckmann und Constantin Gutzer besiegte man die Zweitvertretung der SG Heimersheim mit 3:0.
Einen frühen Rückstand lief man dann in der 3. Partie hinterher, als die SG Ahrweiler II in der 2. Minute zu deren 1:0 Führung einnetzten konnte. Im Laufe der Partie erarbeitete sich die SG BaWa allerdings ein leichtes Übergewicht, doch der entscheidene Pass wollte einfach nicht ankommen oder es stand wie beim Schuss von Jonathan Sieben der Pfosten im Weg. So kam es wie es kommen musste, die SG Ahrweiler II nutzte nach einem Eckball eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft der SG und markierte den 2:0 Endstand.
Auf den 1. Gegner der Meisterschaftsrunde traf man in Spiel 4. Gegen die SG Ahrweiler I entwickelte sich eine kampfbetonte Partie mit vielen Zweikämpfen und wenig Torchancen, sodass die Partie folgerichtig mit 0:0 zu Ende ging. Die vereinzelten Torschüsse, die auf SG BaWa Keeper Marlon Kröll abfeuert wurden, parierte er in gewohnt sicher Art.
Nach einem Kraftakt konnten die Kreisstadtkombinierer das 5. Spiel gegen die SG Heimersheim I nochmals drehen und gewannen mit 2:1. Fritz Beckmann gleich zunächst mit einen direktverwandelten Freistoss aus gut 20 Metern die Partie aus. Fritz Beckmann war es dann auch, der den Endstand in Minute 10 besorgte.
Im letzten Spiel riefen die Spieler der SG nochmal ihre letzen Kraftreserven ab und kamen durch das Tor von Jonathan Sieben zu einem 1:0 Sieg gegen die SG Ahrweiler III.
Nach 4 Siegen - 1 Unentschieden - 1 Niederlage belegte die SG Bachem/Walporzheim den 2. Platz. Den verdienten Turniersieg konnte die SG Ahrweiler II feiern.
Die gezeigten Leistungen aller Akteure bereiten auf jeden Fall Vorfreude für die anstehende Freiluftsaison, die an diesem Freitag um 18:00 Uhr im Spiel gegen die SG Ahrweiler in Walporheim startet.


Oben: David Stephani, Marlon Kröll, Constantin Gutzer
Mitte: Aaron Reuter, Florian Eberle, Tim Lörken, Fritz Beckmann, Robin Dostert, Rufus Caspary, Sven Kraywinkel, Jonathan Sieben
Unten: Jean Sessouma
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Heißmangel Rose E-Junioren Stadtpokal 2012
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heißhunger auf Brot
» Vitamin B12 Mangel auch bei Fleischesser!
» Manneskraft oder Libido-Mangel? Das vegane Wundermittel!
» Verkehrsregeln 2012 die Änderungen
» Happy New Year 2012 ;)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2012/2013 E-Jugend-
Gehe zu: