SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 1.Runde Rheinland-Pokal: JSG Volkesfeld - BaWa 2:1 (1:0)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: 1.Runde Rheinland-Pokal: JSG Volkesfeld - BaWa 2:1 (1:0)   So 19 Aug 2012, 16:26



Ausgeschieden sind die D1-Junioren der SG Bachem/Walporzheim in der 1.Runde des Rheinland-Pokals. Bei der JSG Volkesfeld verloren die Kreisstädter unnötig mit 2:1 (1:0), denn von Beginn an agierten die Gäste von der Ahr auf dem staubigen Aschenplatz in Volkesfeld überlegen, versäumten es aber, ihre guten Chancen auch in Tore umzumünzen. Besser machten es die Gastgeber, die gleich in der sechsten Spielminute einen katastrophalen Fehlpass am Strafraum ausnutzen und prompt in Führung gingen.

Das gab den kompakt stehenden Gastgebern natürlich zusätzlichen Auftrieb, und es entwickelte sich eine von beiden Mannschaften mit viel Leidenschaft, aber äußerst fair geführte Partie, in der die SG Bachem/Walporzheim anrannte, und die JSG Volkesfeld clever auf Konter lauerte. Je länger die Partie lief, umso unruhiger wurden die Aktionen der Rotweinstädter. Als dann auch noch ein gefühlvoller Schlenzer von Nico Mies ans Lattenkreuz klatschte und eine Großchance von Tizian Karaschewitz vom ansonsten gut leitenden Schiedsrichter zu Unrecht wegen Abseits zurück gepfiffen wurde, machte sich immer mehr Verzweiflung breit. Und so war es dann auch nicht verwunderlich, als Volkesfeld in den Schlussminuten bei den Kontern gegen eine enblößte Abwehr sogar dem zweiten Treffer näher war und dies auch eine Minute vor Schluss mit dem 2:0 unter Beweis stellte. Immerhin zeigten die Jungs von der Ahr anschließend Moral, denn im direkten Gegenzug startete Jan van Weenen einen Flankenlauf, den Tizian Karaschewitz mit einer tollen Volleyabnahme zum 2:1-Endstand vollendete.

Trotz der Niederlage machten die beiden SG-Trainer Uwe Krüger und Reiner Ehlen ihren Jungs keine Vorwurf. "Trotz der großen Hitze haben alle Spieler wie auch der Gegner eine hohe Laufbereitschaft gezeigt. Leider haben wir trotz unserer Feldüberlegenheit es nicht verstanden, uns noch mehr Torchancen zu erspielen. Volkesfeld hat in der Defensive clever gespielt und seine Torchancen konsequent genutzt und daher auch nicht unverdient gewonnen", resümierte Reiner Ehlen nach dem Schlusspiff.

Neben der Volkesfelder Mannschaft gab es an diesem Sonntagvormittag einen weiteren Sieger: Die Fairness. Mitte der ersten Halbzeit hatte Nico Mies nach einem Rückpass von Jonas Schäfer den Ball in die Volkesfelder Maschen gesetzt. Der Schiedsrichter entschied auf Tor, ehe Jonas Schäfer ihn informierte, dass der Ball vor seinem Rückpass bereits im Toraus gewesen war. Natürlich korrigierte der Untparteiische seine Entscheidung, und die Partie wurde mit einem Torabstoß der Volkesfelder fortgesetzt.

Für die D1 der SG Bachem/Walporzheim spielten: Luke Huther, Philipp Steinborn, Johannes Kluth, Nicolas Neukirchen, Lukas Eberle, Paul Uerschels, Jan van Weenen, Tizian Karaschewitz, Nico Mies, Emilio Ehlen, Jonas Schäfer.

























Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
1.Runde Rheinland-Pokal: JSG Volkesfeld - BaWa 2:1 (1:0)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» DFB-Pokal 2011/12
» FI-Junioren gegen FSV Mirow/Rechlin im Pokal
» Achtelfinale Landespokal: TSG Neustrelitz - FC Anker Wismar
» DFB Pokal 1.Runde 2009/20010
» Vorspiel DFB-Pokal SV Meppen - 1. FC Köln

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2012/2013 D1-Jugend-
Gehe zu: