SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 AUF LEUTE

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zorro



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.07.11

BeitragThema: AUF LEUTE   Mi 15 Feb 2012, 15:34

Hallo Leute,
bald gehts wieder los in die Saison, aber vorher hab ich noch ein kleines Anliegen.
Erstmal danke, dass Ihr mich so super aufgenommen habt. is echt cool bei euch. Bin zum richtigen Zeitpunkt gewechselt.
Aber eins finde ich echt schade, bzw enttäuschend.
Wir sind zwar in der Saison nicht mehr so im Aufstiegsrennen mit dabei, aber ich denke in der ersten Saison mit neuem Trainer / neue Mannschaft ist das nicht schlecht.
Aber nur nochmal zur Erinnerung. Wir sind im Pokalviertelfinale und haben dieses Jahr die Chance einen Titel zu holen!!! ich selbst hab noch nie nen pokal geholt oder bin aufgestiegen. Will endlich mal sowas erreichen. und mit der Mannschaft ist dies auch möglich!! aber auch nur WENN WIR ALLE MITZIEHN!!!
gestern 6 Leute beim training is echt happisch. ok der eine ist krank oder verletzt, aber das kann doch wirklich nicht sein.
Also wenn ich der einzige bin, der hier dieses jahr was gewinnen will, wär das echt schade.
Ich denke auch mal, dass der Pokalsieg dem ganzen Verein gut täte. Es steht ja dann auch eine schöne Tour aufm Programm für den Finaleinzug (nur dann auch das ding gewinnen).
Aber erstmal kommt Mendig III und die sind, obwohl die letzter in ihrer klasse sind, nicht zu unterschätzen.
deshalb bitte ich meine Mannschaftskollegen:
Lasst uns zusammen gas geben und versuchen den pokal an die ahr zu holen, aber das wird nicht klappen wenn hier einige mit null-bock ran gehen!!!
ich glaube, dass ihr das ding auch gewinnen wollt und vielleicht auch so seht wie ich!!!
also jungs. hoffe die nachrricht kommt an und kann auf euch zählen!

vill schrööß, Zorro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
6-krah



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 02.09.08

BeitragThema: Re: AUF LEUTE   Fr 17 Feb 2012, 12:24

Sehr schön, Zorro. Besser hätte man es nicht ausdrücken können! Schön zu sehen, dass noch einige in der Mannschaft spielen, die "heiß" sind, Fussball zu spielen und was zu reißen!
Das ist wahrhaftig eine Mammutaufgabe, diese Mannschaft Woche für Woche zu motivieren. Manch einer ist von Grund auf immer Topmotiviert und heiß darauf, jedes Spiel zu gewinnen, bei anderen kannst du Bäume ausreissen und nix passiert. Leider!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lasso91



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 17.02.12

BeitragThema: Re: AUF LEUTE   Fr 17 Feb 2012, 14:59

LIKE!

Ich denke mal das liegt einfach daran, dass wir in den letzten Trainingseinheiten viel gelaufen sind (möge man es den Platzverhältnissen oder den Trainern zuschieben) und darauf einfach die meisten kein Bock haben. Kann ich persönlich zwar nicht verstehen, weil wenn man sieht wie wir in einem Spiel nach 60-65 Minuten da rumdümpeln, dann müssten wir die ganze Vorbereitung nur Ausdauer trainieren. Denn so kann man seine technischen Defizite ausgleichen!

Ich persönlich hab zwar die geringste Chance zu spielen, aber ich glaub ich bin einer der immer Bock hat zum Training zu gehen, weil es nicht nur mir was bringt sondern auch der Mannschaft. Denn mit 15 Mann lässt es sich doch besser trainieren, als mit 7.

Und ich verstehe auch wenn man mal keine Lust hat oder das Training Mist ist, das hat jeder mal, aber wenn das dauerhaft so ist muss man sich vielleicht auch mal an die eigene Nase fassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mirco
Admin


Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.05.11

BeitragThema: Re: AUF LEUTE   Mo 20 Feb 2012, 10:29

Tach zusammen,

ich finde es gut dass man sich Gedanken macht..... Und ich will hier auch nicht viel reden denn ich denke es gehört von meiner Seite aus eher in die Kabine, aber vielleicht nur so viel.

Wir sind im Sommer hochmotiviert an die Sache herangegangen und haben sicherlich evtl. alle vom grossen Coup geträumt, was sicherlich auch erlaubt ist. Aber ich denke dass man das Ganze als Prozess sehen muss. Wir haben attraktiven offensiv Fussball geboten und uns nach Startschwierigkeiten an die Verfolgergruppe herangearbeitet. Leider waren am Ende die Unentschieden gegen die vermeintlich "leichten Gegner" Leimbach II und Ahrbrück entscheidend dass es nun im Aufstiegsrennen wohl eher nichts werden wird. Dennoch haben wir im Winter bereits fast die Punktzahl vom Vorjahr am SAISONENDE erreicht... Ich denke der Weg ist richtig und nun geht es darum weitere Weichen zustellen. Die Rückrunde ist ebenso wichtig wie die Hinrunde und wir werden hier keinen Zentimeter nachlassen.

Eben daher muss man Woche für Woche im Training mit Engagement, Leidenschaft und Freude dabei sein, auch wenn dies bei sommerlichen Temperaturen auf einem frisch gemähten Rasenplatz mehr Freude macht wie im Winter . Auch wir als Trainerteam leben diese Lust auf Fussball Woche für Woche vor. Und bereiten euch gezielt auf die bevorstehenden Aufgaben vor. Und die Ziele von uns sind sicherlich immer die Höchsten. Wir wollen in der Rückrunde versuchen noch das Optimum rauszuholen und das geht in allererster Linie nur MIT EUCH ! Jeder hat hier die gleichen Chancen, jeder wird fair behandelt und ich denke es kann nur der Anspruch von allen sein sich hier absolut und mit voller Power bis zum Saisonende reinzuknien um hier den maximalen Erfolg zu haben für alles andere fehlt mir jegliches Verständnis. Schon bei meinem Amtsantritt habe ich Euch gesagt dass das A und O Respekt und Disziplin ist. Dazu gehört es auch vorallem sich vom Training abzumelden, denn ich denke es gibt fast nichts schlimmeres seinen Teamkollegen gegenüber wie die Leute die anwesend sind einfach so hängenzulassen. Desweitern ist das Training immer vorbereitet und so auch bei der ein oder anderen Übungen an eine bestimmte Teilnehmerzahl ausgelegt. Und das ist sicherlich nicht der Sinn der Sache dass dann ständig improvisiert werden soll. Aber ich will hier auch nicht zu weit ausholen. Alles in allem war es das erste Training seit dem 01.07.11 bei dem wir weniger als zehn Leute waren... es geht lediglich um dass "WIE". "WIE" man an die Sache herangeht und welche Einstellung und Körpersprache man an den Tag legt.

Von daher sollte die Niederlage am vergangenen Freitag bei Oberwinter II der richtige Schuss vor den Bug zur rechten Zeit gewesen sein. Wir werden dies gründlich aufarbeiten und am Mittwoch und am Donnerstag im Training wieder richtig Gas gegeben um Sonntag den Halbfinaleinzug in Mendig perfekt zu machen. Also AUF GEHT'S !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
AUF LEUTE
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hallo Leute
» Neue Leute stellen sich vor
» Was ist das denn? Fickende Leute in meinem Garten!
» Wie lernt ihr (vegane) Frauen kennen?
» Suzuki Inazuma 250 - Sie ist da!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: 1. Mannschaft bis Saison 2015/2016-
Gehe zu: