SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Zwischenrunde Rheinlandpokal: BaWa - SG Andernach 1:8 (0:3)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Zwischenrunde Rheinlandpokal: BaWa - SG Andernach 1:8 (0:3)   Di 01 Nov 2011, 17:55

Die erste Pflichtspielniederlage der Saison mussten die D1-Junioren der SG Bachem/Walporzheim in der Zwischenrunde des Rheinland-Pokals hinnehmen. Nach starkem Beginn verloren die Kreisstädter am Ende gegen den Bezirksligisten SG Andernach deutlich mit 1:8 (0:3).

"Schade. In den ersten zehn Minuten habe ich gedacht, dass wir das Spiel gewinnen werden, denn da waren wir eindeutig am Drücker. Am Ende ist bei einigen unserer Spieler jedoch sichtlich die Kraft verloren gegangen, so dass wir aufgrund unserer guten ersten Halbzeit am Ende sicherlich zu hoch verloren haben", zog BaWa-Coach Uwe Krüger nach dem Schlusspfiff ein Fazit.

Leon Wagneder hatte für die Gastgeber bereits in der zweiten Minute die große Gelegenheit zum Führungstreffer, als er nach einem Steilpass alleine vor dem Tor knapp vorbei zielte. Nach diesem stümischen Beginn waren die Gäste zwar gewarnt, doch optisch überlegen agierte zunächst weiterhin die SG Bachem/Walporzheim. Zwei unglückliche Aktionen sorgten dann jedoch für eine komfortable Führung für Andernach. Zunächst verwandelten die Gäste einen umstrittenen Freistoß zum 0:1 (13.), ehe wenig später die Hausherren mit einem Eigentor zum 0:2 weitere Hilfestellung leisteten (17.). Diese Gegentreffer nahmen den Hausherren sichtlich die zuvor gezeigte Spielfreude. Fortan entwickelte eine Partie mit viel Mittelfeldgeplänkel, in dem Andernach durch einen schönen Spielzug in der 21. Minute zum 0:3-Halbzeitstand erhöhte.

Trotz des klaren Rückstands waren Trainer und Spieler der SG Bachem/Walporzheim aufgrund der guten ersten Halbzeit zuversichtlich, dem Spiel vielleicht noch eine Wende geben zu können. Doch diese Vorsätze erfüllten sich nicht, denn die SG Andernach spielte nach dem Seitenwechsel deutlich ballsicherer und ließ sich nach dem 0:4 in der 37. Minute auch durch den Anschlusstreffer von Tizian Karaschewitz (45.) nicht beirren. Fast postwendend erhöhten sie auf 1:5 (47.), und als die Gastgeber nach einem verschossenen Strafstoß (51.) endgültig resignierten, schossen die Jungs aus der Bäckerstadt in der Schlussphase durch drei weitere Tore (56., 60., 60.+1) den Kantersieg heraus.

Für die D1-Junioren der SG Bachem/Walporzheim spielten: Tizian Karaschewitz, Philipp Steinborn, Dennis Dung, Nicolas Neukirchen, Leon Wagneder, Nico Mies, Emilio Ehlen, Fabio Koch, Jonas Schäfer, Luke Huther, Paul Uerschels, Michel Humke, Jan van Weenen, Lukas Eberle, Johannes Kluth.

Die Ergebnisse der Zwischenrunde im Überblick:

http://ergebnisdienst.fussball.de/begegnungen/ko-runde-zwischenrunde/d-9-junioren-rheinlandpokal/rheinland/d-junioren-rheinlandpokale/d-junioren/spieljahr1112/rheinland/M41S1112We40207T01BBNSJD7S000000VV0AG813VSC6SMIM
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Zwischenrunde Rheinlandpokal: BaWa - SG Andernach 1:8 (0:3)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2011/2012 D1-Jugend-
Gehe zu: