SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Volksbank-Pokal 2008 in Bachem

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Volksbank-Pokal 2008 in Bachem   Di 29 Apr 2008, 22:48



Der SV Germania Bachem ist in diesem Jahr vom 16. bis 21. Juni Ausrichter des traditionellen Volksbank-Pokals der Alte-Herren-Mannschaften von Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Der Endstand (Update 22.6.08, 11.18 Uhr)

Gruppe A
1. SV Germania Bachem 3 Spiele, 7 Punkte, 5:2 Tore
2. SV Walporzheim 3 Spiele, 4 Punkte, 5:4 Tore
3. SV Ramersbach 3 Spiele, 3 Punkte, 3:5 Tore
4. SG Landskrone/Heimersheim 3 Spiele, 2 Punkte, 2:4 Tore



Gruppe B
1. Ahrweiler BC 3 Spiele, 7 Punkte, 2:0 Tore
2. SC 07 Bad Neuenahr I 3 Spiele, 6 Punkte, 4:3 Tore
3. SC 07 Bad Neuenahr II 3 Spiele, 4 Punkte, 2:2 Tore
4. SG Gimmigen 3 Spiele, 0 Punkte, 1:4 Tore


Spielplan:

Montag, 16. Juni
18.30 Uhr bis 19.15 Uhr: Gruppe A: SV Walporzheim - SG Landskrone 1:1 (1:1)
19.30 Uhr bis 20.15 Uhr: Gruppe A: SV Ramersbach - SV Bachem 0:2 (0:1)
EURO: 20.45 Uhr: Österreich - Deutschland u. Polen - Kroatien

Dienstag, 17.Juni
18.30 Uhr bis 19.15 Uhr: Gruppe B: Ahrweiler BC - SC 07 Bad Neuenahr II 0:0
19.30 Uhr bis 20.15 Uhr: Gruppe B: SG Gimmigen - SC 07 Bad Neuenahr I 1:2 (0:2)
20.30 Uhr bis 21.15 Uhr: Gruppe A: SV Bachem - SG Landskrone 1:1 (1:0)
EURO: 20.45 Uhr: Niederlande - Rumänien u. Frankreich - Italien

Mittwoch, 18. Juni
18.30 Uhr bis 19.15 Uhr: Gruppe A: SV 80 Ramersbach - SV Walporzheim 1:3 (0:1)
19.30 Uhr bis 20.15 Uhr: Gruppe B: SG Gimmigen - Ahrweiler BC 0:1 (0:0)
20.30 Uhr bis 21.15 Uhr: Gruppe B: SC 07 Bad Neuenahr I - SC 07 Bad Neuenahr II 2:1 (1:0)
EURO: 20.45 Uhr: Griechenland - Spanien u. Russland - Schweden

Donnerstag, 19. Juni
18.30 Uhr bis 19.15 Uhr: Gruppe A: SV Ramersbach - SG Landskrone 2:0 (1:0)
19.30 Uhr bis 20.15 Uhr: Gruppe A: SV Bachem - SV Walporzheim 2:1 (2:0)
EURO: 20.45 Uhr: Viertelfinale: Portugal - Deutschland

Freitag, 20. Juni
18.30 Uhr bis 19.15 Uhr: Gruppe B: SG Gimmigen - SC 07 Bad Neuenahr II 0:1 (0:0)
19.30 Uhr bis 20.15 Uhr: Gruppe B: SC 07 Bad Neuenahr I - Ahrweiler BC 0:1 (0:0)
EURO: 20.45 Uhr: Viertelfinale: Türkei - Kroatien

Samstag, 21. Juni
16 Uhr. Um Platz 7: SG Landskrone - SG Gimmigen 0:1 (0:1)
17 Uhr: Um Platz 5: SV Ramersbach - SC 07 Bad Neuenahr II 0:3 (0:1)
18 Uhr: Um Platz 3: SV Walporzheim - SC 07 Bad Neuenahr I 4:3 n.E. (0:0, 0:0, 0:0)
19 Uhr: Um Platz 1: SV Bachem - Ahrweiler BC 0:1 (0:0)
EURO: 20.45 Uhr: Viertelfinale: Niederlande - Russland


Zuletzt von Reiner am So 22 Jun 2008, 11:19 bearbeitet; insgesamt 14-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Volksbank-Pokal 2008 in Bachem   Mo 16 Jun 2008, 23:30

Fairen Sport gab es am ersten Spieltag des Volksbank-Pokals. Zwei Spiele der Gruppe A standen auf dem Programm. Im Eröffnungspiel trafen der SV Walporzheim und der SG Landskrone aufeinander. Der SVW ging durch Murrat Aslan früh in Führung, doch die SG Landskrone konnte noch vor der Pause durch Josef Müller zum leistungsgerechtten 1:1-Endstand ausgleichen.

Im zweiten Spiel trafen der gastgebende SV Bachem und der SV Ramersbach aufeinander. Zwar agierten die Bachemer optisch überlegen, doch hatten auch die aufopferungsvoll dagegen haltenden Ramersbacher ihre Torchancen, so dass für den SVB am Ende ein mühevoller 2:0 (1:0)-Erfolg durch Treffer von Joachim Susok und Rainer Jung heraussprang.

Anschließend gesellten sich rund 40 Oldies zum Public-Viewing an der Großbildleinwand, um die Deutsche Elf zum Sieg über Österreich zu brüllen

Fazit: Fairer Sport zum Auftakt des Volksbank-Pokals, gemeinsamer Sieg bei der Europameisterschaft - Fußballherz, was willst du mehr.

Auch die Spiele der kommenden Tage werden auf Großbildleinwand live am Sportplatz in Bachem übertragen.



Zuletzt von Reiner am So 22 Jun 2008, 11:38 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Volksbank-Pokal 2008 in Bachem   Di 17 Jun 2008, 23:29

Am zweiten Turniertag des Volksbank-Pokals stand zunächst der Auftakt der Gruppe B auf dem Programm. Titelverteidiger Ahrweiler BC kam gegen den SC 07 Bad Neuenahr II trotz deutlich überlegener Spielweise nicht über ein 0:0 hinaus.

Im zweiten Spiel der Gruppe B landete der SC 07 Bad Neuenahr I aufgrund einer deutlich überlegen geführten ersten Halbzeit einen verdienten 2:1-Erfolg über die SG Gimmigen. Thomas Falkenstein und Samir Ibrahimovic trafen zum 2:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel konnte Gimmigen die Partie ausgeglichen gestalten, schaffte aber lediglich noch den Anschlusstreffer durch einen verwandelten Foulelfmeter von Peter Rochert.

Zum Abschluss des zweiten Turniertages traf Gastgeber SV Bachem auf die SG Landskrone. In einer abwechslungsreichen Partie ging Bachem in der ersten Halbzeit durch Richard Fuchs in Front. Die nie aufsteckenden Landskroner schafften jedoch in der vorletzten Spielminute durch ein fulminantes Distanzschusstor von Hermann Hecker den verdienten 1:1-Ausgleich.


Zuletzt von Reiner am Mi 18 Jun 2008, 23:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Volksbank-Pokal 2008 in Bachem   Mi 18 Jun 2008, 23:36

Der dritte Turniertag startete mit dem bisher torreichsten Turnierspiel. Der SV Walporzheim bezwang den SV Ramersbach durch Treffer von Murrat Aslan (2) und Jürgen Hoffmann mit 3:1 und setzte sich damit an die Tabellenspitze der Gruppe A. Jens Woitol konnte für den SVR kurz nach der Pause zum zwischenzeitlichen 1:1 ausgleichen.

Im zweiten Spiel sah es für Titelverteiger Ahrweiler BC wie schon am Vortag nach einer erneuten Nullnummer aus, ehe dem Gimmiger Thomas Müller drei Minuten vor dem Schlusspfiff ein unglückliches Eigentor zum 1:0-Sieg für den ABC unterlief.

Den Abschluss bildete das Derby zwischen den beiden Neuenahrer Teams. Der SC 07 I behauptete seine Teballenführung durch einen 2:1-Erfolg. Oliver Follmann und Thomas Falkenstein hatten die Neuenahrer Erste mit 2:0 in Front geschossen, ehe Michael Stutzke fünf Minuten vor Schluss mit seinem 2:1-Anschlusstreffer noch einmal für Spannung sorgte.

Richtig spannend wird es somit am Donnerstag in der Gruppe A, wo am letzten Gruppenspieltag mit dem SV Walporzheim, dem SV Bachem und der SG Landskrone noch drei Teams die Möglichkeit haben, ins Finale einzuziehen.

Und auch in Gruppe B geht es dann am Freitag um die Wurst, wenn der SC 07 Bad Neuenahr I im direkten Duell mit Verfolger Ahrweiler BC den Gruppensieger ermittelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Volksbank-Pokal 2008 in Bachem   Do 19 Jun 2008, 23:40

Am letzten Gruppenspieltag der Gruppe A schaffte Gastgeber SV Bachem durch einen 2:1-Sieg über den SV Walporzheim den Einzug ins Finale. Grundstein zum Sieg war eine starke Leistung in der ersten Halbzeit, in der der SVB unmittelbar vor dem Pausenpfiff durch einen Doppelschlag von Rainer Jung und Harald Weber mit 2:0 in Front ging. Mitte der zweiten Halbzeit konnten die nun gleichwertigen Walporzheimer durch Jürgen Hoffmann verkürzen, doch brachten sie anschließend den Sieg der Bachemer nicht mehr in Gefahr.

Im Spiel zuvor hatte die SG Landskrone seine Finalchance vergeben. Gegner SV Ramersbach konterte geschickt und siegte durch zwei blitzsaubere Kontertore von Rainer Kurth verdient mit 2:0, wodurch die Landskroner noch auf den letzten Gruppenplatz zurück fielen.

Anschließend feierten Sieger und Besiegte gemeinsam beim Public Viewing an der Großbildleinwand den Sieg der Deutschen Nationalelf gegen Protugal.

Spannend geht es morgen weiter, wenn im letzten Gruppenspiel der SC 07 Bad Neuenahr I und der Ahrweiler BC im direkten Duell den fehlenden Endspielteilnehmer ermitteln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Volksbank-Pokal 2008 in Bachem   Fr 20 Jun 2008, 22:02

"Tag der späten Tore" - so kann man den letzten Vorrundenspieltag des diesjährigen Volksbank-Pokals beschreiben. Zunächst kam der SC 07 Bad Neuenahr II zu einem 1:0-Sieg gegen die SG Gimmigen und sicherte sich somit den dritten Platz der Gruppe B. Jürgen Schüring traf Sekunden vor dem Schlusspfiff zum Sieg.

Anschließend kam es zum Showdown um den Gruppensieg der Gruppe B. Dem SC 07 Bad Neuenahr I hätte ein Remis zum Einzug ins Endspiel genügt, doch drei Minuten vor dem Abpfiff gelang Thomas Nöllgen für den Ahrweiler BC der 1:0-Siegtreffer, so dass der Titelverteidiger nach einer deutlich überlegen geführten zweiten Halbzeit verdient ins Endspiel einzog. Zuvor hatte der ABC jedoch eine Schrecksekunde zu überstehen, denn Mitte der zweiten Halbzeit zirkelte Thomas Falkenstein einen Freistoß aus 19 Metern an die Unterkante der Torlatte.

Somit kommt es am Samstag um 19 Uhr zur Neuauflage des Vorjahresfinales, wenn Gastgeber SV Bachem auf den Titelverteidiger Ahrweiler BC trifft. Los geht´s am Finaltag bereits um 16 Uhr, wenn im Spiel um Platz 7 die SG Landskrone auf die SG Gimmigen trifft. Anschließend spielen der SV Ramersbach und der SC 07 Bad Neuenahr II um Platz 5 (17 Uhr) und der SV Walporzheim und der SC 07 Bad Neuenahr I um Platz 3 (18 Uhr).


Zuletzt von Reiner am So 22 Jun 2008, 11:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Volksbank-Pokal 2008 in Bachem   So 22 Jun 2008, 11:17

Der Ahrweiler BC hat seinen Titel beim diesjährigen Volksbank-Pokal erfolgreich verteidigt. Bei der 23. Auflage der traditionsreichen Stadtmeisterschaft von Bad Neuenahr-Ahrweiler landete der ABC durch einen 1:0-Endspielsieg gegen Gastgeber SV Germania Bachem seinen insgesamt 15. Pokalsieg. Das goldene Tor erzielte Werner Hoffmann drei Minuten vor dem Abpfiff für den vor allem in der zweiten Halbzeit deutlich überlegenen Titelverteidiger.

Spannend ging es auch im Spiel um Platz drei zu, welches zwischen dem SV Walporzheim und dem SC 07 Bad Neuenahr I nach torlosem Spiel und Verlängerung im Elfmeterschießen entschieden werden musste, obwohl Bad Neuenahr in der regulären Spielzeit Milan Vidos und Wolfgang Leisten per gelb-roter Karte verloren hatte. Am Ende sicherte Torhüter Heinz-Peter Bier den Walporzheimern den 4:3-Erfolg, als er den letzten Elfmeter von Samir Modronja parierte.

Im Spiel um Platz fünf besiegte der SC 07 Bad Neuenahr II durch Tore von Jürgen Schüring (2) und Jörg Beier den SV Ramersbach mit 3:0. Platz sieben belegte die SG Gimmingen, nachdem Jürgen Sack früh den 1:0-Siegtreffer in der Partie gegen die SG Landskrone erzielte hatte.

Den Fairness-Pokal erlangte in diesem Jahr ohne einen einzigen Strafpunkt der SC 07 Bad Neuenahr II. Beste Torschützen des Turniers waren Murrat Aslan (Walporzheim) und Jürgen Schüring (Bad Neuenahr II) mit jeweils drei Treffern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reiner



Anzahl der Beiträge : 1982
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Volksbank-Pokal 2008 in Bachem   So 22 Jun 2008, 11:29

FUNDGRUBE: Beim Volksbank-Pokal ist (wahrscheinlich am Mittwoch) eine schwarz-rote Regenjacke liegen geblieben. Wer sie vermisst, bitte E-Mail an reiner.ehlen@freenet.de mit Angabe der Telefonnummer. Ich melde mich dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Volksbank-Pokal 2008 in Bachem
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» DFB-Pokal 2011/12
» FI-Junioren gegen FSV Mirow/Rechlin im Pokal
» Vorspiel DFB-Pokal SV Meppen - 1. FC Köln
» DFB-Pokal 2015/2016
» Dolos-Friaul-Trentino - Juli 2008

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Fußball :: Informationen zu unseren Turnieren-
Gehe zu: